Flaggschiffe

Samsung Galaxy S9 und Galaxy S9+ in Bildern

Samsung Galaxy S9 und Galaxy S9+ sind offiziell vorgestellt worden. Wir zeigen Ihnen die Geräte schon vor dem für Mitte März geplanten Verkaufsstart in Bildern.
AAA
Teilen (29)

Altvertraute Menüführung bei den neuen Samsung-Smartphones

Das Menü für die Einstellungen entspricht bei Samsung Galaxy S9 und Galaxy S9+ der von den Geräte-Modellen aus dem vergangenen Jahr bekannten Anordnung. Der Hersteller orientiert sich seit einigen Jahren wieder etwas näher am Android-Original, verleiht der Menüführung aber dennoch eine individuelle Note.

Der Aufbau ist übersichtlich, die Nutzung ist intuitiv möglich, zumal Samsung neben der Hauptüberschrift des jeweiligen Menüs noch ergänzende Erklärungen bietet. Für den Fall, dass eine gewünschte Option dennoch einmal nicht sofort gefunden wird, gibt es am oberen Ende des Menüs noch eine Suchfunktion. Daneben ist der direkte Zugriff auf den Samsung-Account des Geräte-Besitzers möglich.

Auf Seite 6 stellen wir Ihnen die Software-Version der Smartphones im Auslieferungszustand vor.

Menü für die Einstellungen
5/10 – Foto: teltarif.de
  • Startmenü im Querformat
  • Der Kopfhöreranschluss bleibt erhalten
  • Menü für die Einstellungen
  • Android Oreo und Samsung Experience 9.0
  • Schnellzugriff auf wichtige Funktionen
Teilen (29)

Mehr zum Thema Samsung