Flaggschiffe

Samsung Galaxy S9 und Galaxy S9+ in Bildern

Samsung Galaxy S9 und Galaxy S9+ sind offiziell vorgestellt worden. Wir zeigen Ihnen die Geräte schon vor dem für Mitte März geplanten Verkaufsstart in Bildern.
AAA
Teilen (27)

Diese Anschlüsse gibt es auf der Unterseite der Smartphones

Der USB-C-Anschluss hat sich in den vergangenen Jahren als neuer Standard etabliert, der microUSB abgelöst hat. So verfügen auch Samsung Galaxy S9 und Galaxy S9+ über diese Schnittstelle. Darüber lassen sich die Akkus der Handhelds aufladen (alternativ wird auch die kabellose Aufladung unterstützt). Auch die Verbindung mit dem PC oder Mac ist über den USB-C-Port möglich.

Links neben der USB-Buchse befindet sich ein weiterer Anschluss. Dabei handelt es sich um die 3,5-Millimeter-Klinkenbuchse, über die die Besitzer der Smartphones kabelgebundene Headsets und Kopfhörer anschließen können. Hersteller wie Apple und Huawei haben den Klinkenanschluss abgeschafft, obwohl dieser durchaus ein Mehrwert für die Besitzer der Handhelds darstellt.

Seite 5 stellt das Konfigurationsmenü von Samsung Galaxy S9 und Galaxy S9+ dar.

Der Kopfhöreranschluss bleibt erhalten
4/10 – Foto: teltarif.de
  • Dual-Kamera beim Samsung Galaxy S9+
  • Startmenü im Querformat
  • Der Kopfhöreranschluss bleibt erhalten
  • Menü für die Einstellungen
  • Android Oreo und Samsung Experience 9.0
Teilen (27)

Mehr zum Thema Samsung