Flaggschiffe

Samsung Galaxy S9 und Galaxy S9+ in Bildern

Samsung Galaxy S9 und Galaxy S9+ sind offiziell vorgestellt worden. Wir zeigen Ihnen die Geräte schon vor dem für Mitte März geplanten Verkaufsstart in Bildern.
AAA
Teilen (29)

TouchWiz unterstützt das Querformat

Samsung liefert seine beiden neuen Smartphones mit Android 8.0 und der Samsung Experience 9.0 aus. Galaxy S9 und Galaxy S9+ befinden sich demnach auf dem gleichen Software-Stand wie die Vorjahresmodelle nach der Installation des jüngsten Updates. So sehen sich die Benutzeroberflächen auch sehr ähnlich.

Die beiden neuen Smartphones unterstützen nun nicht nur innerhalb von Apps, sondern auch im Startbildschirm die Darstellung aller Inhalte im Querformat. Diese Funktion ließ sich auch bei den bisherigen Handhelds schon nachrüsten, wenn ein alternativer Launcher installiert wurde. Nach wie vor zeigt Samsung App-Icons in einem eigenen Design an, das sich vom Android-Original etwas abhebt.

Auf der vierten Seite sehen Sie ein Feature, die andere Hersteller längst wegrationalisiert haben.

Startmenü im Querformat
3/10 – Foto: teltarif.de
  • Die neuen Samsung-Smartphones
  • Dual-Kamera beim Samsung Galaxy S9+
  • Startmenü im Querformat
  • Der Kopfhöreranschluss bleibt erhalten
  • Menü für die Einstellungen
Teilen (29)

Mehr zum Thema Samsung