Zersplittert

Samsung Galaxy S8 und S8+ im Falltest durchgefallen

Die Stiftung Warentest stellt den neuen Samsung-Flaggschiffen Samsung Galaxy S8 und S8+ in Sachen Haltbarkeit kein gutes Zeugnis aus: Im Falltest zersplitterte das Display.
Von Marie-Anne Winter
AAA
Teilen (18)

Die neuen Galaxy-S8-Modelle von Samsung sind seit gestern offiziell im Handel erhältlich. Sie bestechen vor allem durch ihre schlanke, lange Bauform mit dem riesigen Display, das beim Galaxy S8 Plus sogar mit einer Diagonale von 6,2 Zoll daher kommt. Doch genau hier liegt offenbar auch der Schwachpunkt der Geräte - wie die Warentester von der Stiftung Warentest herausgefunden haben, sind die neuen Samsung-Smartphones weniger stabil als die Modelle anderer Hersteller: Beim Falltest fielen die neuen Samsung-Flaggschiffe im wahrsten Sinn des Wortes durch.

Zersplittertes Galaxy-Display nach dem Falltest der Stiftung WarentestZersplittertes Galaxy-Display nach dem Falltest der Stiftung Warentest Bei diesem Test müssen die Geräte 100 Stürze aus 80 Zentimeter Fallhöhe auf einen Steinboden überstehen - die meisten Smartphones schaffen das laut Stiftung Warentest auch ohne nennenswerte Schäden. Anders jedoch bei den neuen Samsung-Modellen: Bereits nach 50 Stürzen sollen die Displays der neuen Galaxy-Smartphones Risse und Sprünge aufgewiesen haben, eine Gehäusekante zersplitterte regelrecht. Das ist natürlich bei einem Gerät in dieser Preisklasse sehr enttäuschend.

Besser in Watte packen

Wer auf Nummer sicher gehen will, sollte sein doch recht teures Gerät also in eine Schutzhülle packen, die Erschütterungen abfängt. Aber wer bereit ist, fast 900 Euro (oder fast 800 Euro für das kleinere Galaxy S8) für ein neues Handy auf den Tisch zu legen, der sollte auch noch ein paar Zehner für ein entsprechendes Case übrig haben. Damit ist dann allerdings der schlanke Formfaktor wieder dahin, denn je dicker die Hülle ist und besser sie das Gerät umschließt, desto der effektiver ist Schutz.

Vom Fail beim Fall einmal abgesehen, kamen die neuen smarten Samsung-Flundern auch bei den Testern der Stiftung Warentest gut an, denen das Display abgesehen von seiner verbesserungswürdigen Stabilität sehr gut gefiel, genau wie auch die Kamera und die allgemeine Handhabung der Geräte.

Auch in unserem Test konnte das Samsung-Modell mit dem ungewöhnlichen Bildschirmformat überzeugen - sämtliche guten und einige wenige gute Eigenschaften schildern wir in unserem ausführlichen Testbericht des Galaxy S8 Plus.

Teilen (18)

Mehr zum Thema Bildschirm