Leak

Samsung Galaxy S8 & Plus: Preise und Specs durchgesickert

Die Preise für das Samsung Galaxy S8 und Plus sind aufgetaucht. Zudem hat das Galaxy S8 im Benchmark-Test von AnTuTu wohl einen höheren Score als das iPhone 7 erreicht und ist nun der neue König.
AAA
Teilen (90)

Das Samsung Galaxy S8 und S8 Plus werden am 29. März auf dem Unpacked-Event in New York offiziell vorgestellt. Ab dem 21. April sollen beide Smartphones auf den Markt kommen. Bereits im Vorfeld brodelt die Gerüchteküche um die neuen Samsung-Smartphones. Nun sind weitere Informationen zu den Preisen des Galaxy S8 und S8 Plus durchgesickert. Demnach soll das Galaxy S8 für 799 Euro (UVP) zu haben sein. Die Plus-Version soll für 100 Euro mehr - sprich 899 Euro (UVP) - über den Tisch gehen.

Samsung S8

Ursprünglich ging man davon aus, dass Samsung mit dem Galaxy S8 - zumindest dem Plus-Modell - erstmals die 1000-Euro-Grenze knacken wird. Für den Interessenten ist es natürlich gut, dass die Smartphones günstiger als gedacht sind. Doch viel fehlt nicht mehr bis zur 1000 Euro. Die angeblichen Preisangaben stammen von Evan Blass, der diese über seinen Twitter-Account gepostet hat. Außerdem hat er weitere Preise veröffentlicht: Die Samsung Gear VR soll 129 Euro, die Gear 360 wohl 229 Euro und Samsung DeX soll 150 Euro kosten. Zudem hat Evan Blass Bilder veröffentlicht, auf denen das Galaxy S8 und S8 Plus in den Farb­varianten Black Sky, Orchid Grey and Arctic Silver zu sehen sein sollen.

Das Samsung Galaxy S8 und Plus kommen in drei Farben
Das Samsung Galaxy S8 und Plus kommen in drei Farben

Samsung Galaxy S8 bricht angeblich AnTuTu-Rekord

Das Samsung Galaxy S8 ist angeblich auch schon im Benchmark-Test von AnTuTu aufgetaucht und soll das Apple iPhone 7 von seinem Thron gestoßen haben. Demnach hat das kommende Flaggschiff einen Score von über 205 000 Punkten erreicht, wie gizmochina.com schreibt. Zum Vergleich: Das iPhone 7 hatte bei AnTuTu rund 182 000 Zähler geschafft. Ein Video auf vimeo.com von Jacky soll dazu den Beweis liefern

Mögliche Specs zum Galaxy S8 und Plus

Zum Samsung Galaxy S8 und S8 Plus sind bereits mögliche Ausstattungs­merkmale bekannt. Einem Bericht von androidpolice.com zufolge läuft auf beiden Modellen ab Werk Android 7.1.1 alias Nougat samt Samsung Experience. Während das Display des Galaxy S8 wohl 5,7 Zoll in der Diagonale misst, kommt das Galaxy S8 Plus mit einem 6,2-Zoll-Display. In puncto Auflösung bieten beide Displays 1440 mal 2960 Pixel (QHD). Im Inneren könnte ein Exynos 8895 oder eine Snapdragon 835 arbeiten. Der Arbeitsspeicher soll 4 GB bieten. Der interne Speicher hat eine Kapazität von 64 GB und ist mit einer Speicherkarte über den microSD-Slot um bis zu 256 GB erweiterbar.

Der Fingerabdruckscanner soll sich dem Gerücht nach nun auf der Rückseite des Galaxy S8 befinden. Beim Vorgänger ist dieser auf der Vorderseite im Home-Button integriert. Einen Irisscanner könnte das neue Flaggschiff ebenfalls besitzen - schon beim Note 7 war einer integriert. Weiterhin sollen die beiden Samsung-Smartphones einen USB-Typ-C-Port, eine 12-Megapixel-Kamera auf der Rückseite, eine 8-Megapixel-Selfie-Kamera sowie eingeschränkte Outdoor-Fähigkeiten besitzen.

Alle möglichen Details zum neuen Vorzeige-Smartphone der Südkoreaner erhalten Sie auf dem Gerüchte-Datenblatt zum Samsung Galaxy S8. Außerdem haben wir erst kürzlich darüber berichtet, wie das Samsung Galaxy S8 und die Plus-Version aussehen könnten.

Teilen (90)

Mehr zum Thema Samsung