Samsung-Mittelklasse

Gerücht: Samsung Galaxy S8 Lite und Galaxy A8 Star

Samsung scheint eine Lite-Ausgabe des 2017er-Flaggschiffs Galaxy S8 herausbringen zu wollen. Des Weiteren hat der Konzern ein Galaxy A8 Star im Köcher.
AAA
Teilen (14)

Bekommt das Galaxy S8 einen kleinen Bruder?Bekommt das Galaxy S8 einen kleinen Bruder? Samsung erweitert anscheinend seine Smartphone-Mittelklasse mit den Modellen Galaxy S8 Lite und Galaxy A8 Star. Informationen zum S8 Lite tauchten bei Geekbench auf, während die Angaben zum A8 Star von der chinesischen Zu­lassungs­be­hörde TENAA stammen. Die dazugehörigen Produktnamen möchte nun ein Brancheninsider (via SamMobile) erfahren haben. Das Galaxy S8  Lite verfügt unter anderem über ein Display mit 2220 mal 1080 Pixel, einen Snapdragon 660 und Android 8.0 Oreo. Das Galaxy A8 Star wartet hingegen mit einem Exynos 7885 und einer Dual-Kamera auf.

Bringt Samsung ein Galaxy S8 Lite?

Bei Huawei und Sony gehören abgespeckte Varianten der Oberklassemodelle zum guten Ton, Samsung hingegen hat sich bereits seit einiger Zeit aus diesem Marktsegment verabschiedet. Nach dem Galaxy S5 Mini war Schluss, doch nun soll angeblich ein Galaxy S8 Lite kommen. Der Produktname überrascht, da erst kürzlich das Galaxy S9 veröffentlicht wurde und ein S9 Lite stimmiger wäre. Doch die Bezeichnung wurde nicht nur durch einen Brancheninsider bestätigt, sie lässt sich auch durch den Codenamen ableiten. Das Telefon mit der Gerätenummer SM-G8750 wird nämlich offiziell als Dream-Lite CN angegeben, das Galaxy S8 war als Dream in der Entwicklung. Als Chipsatz dient ein Snapdragon 660, dessen Octa-Core-Prozessor (maximal 2,2 GHz Takt) für genügend Performance sorgen sollte. Außerdem werden 4 GB RAM und 64 GB Flash-Speicher ins Spiel gebracht. Die Displaygröße ist indes unbekannt, es handelt sich allerdings um ein FHD+-Panel. Als Betriebssystem findet Android 8.0 Oreo Verwendung. Das Galaxy S8 Lite könnte exklusiv in China erscheinen.

Die Ausstattung des Galaxy A8 Star

Das zweite mysteriöse Samsung-Smartphone soll ein Upgrade des Galaxy A8+ (2018) sein und auf den Namen Galaxy A8 Star hören. Eine rückseitige Dual-Kamera mit 24 und 16 Megapixel, Android 8.0 und ein 6,3 Zoll großer Full-HD+-Screen sind die Highlights. Auch dieses Modell soll mit 64 GB Flash-Speicher und 4 GB RAM aufwarten, eine zweite Variante mit 6 GB RAM ist nicht ausgeschlossen. Leider scheint das Galaxy A8 Star ebenfalls vorrangig für den chinesischen Markt angedacht zu sein.

Teilen (14)

Mehr zum Thema Smartphone