On the Go

Samsung Galaxy S8 & S7: Daten per Smart-Switch-USB-Connector übertragen

Wir haben den Smart-Switch-USB-Connector (OTG-Adapter) für den Umzug der Daten vom alten Smartphone auf das Samsung Galaxy S7 bzw. Edge getestet. Die Smart-Switch-Funktion ist auch für Modelle außerhalb der Android-Familie eingeschränkt nutzbar.
Von Marleen Frontzeck-Hornke
AAA
Teilen (240)

Smart-Switch-Symbol antippen

Bereits nach dem Anstecken wird dem Nutzer im unteren Drittel des Displays des Samsung Galaxy S7 bzw. S7 Edge der Anwendungsmanager angezeigt, über den sich die jeweilige Anwendung für das USB-Gerät auswählen lässt. Im nächsten Schritt muss man auf das Smart-Switch-Symbol tippen. Die Navigation innerhalb des Menüs für die Einrichtung der Kommunikation über Smart Switch verlief im Test ohne Probleme. Über den USB-Anschluss lassen sich laut Samsung generell die Kontakte, Musikstücke, Fotos, Videos und Nachrichten vom alten zum neuen Galaxy S7 übertragen.

Smart Switch im Test mit dem Samsung Galaxy S7 bzw. Edge
4/8 – Bild: teltarif.de - Marleen Frontzeck
  • Smart Switch im Test mit dem Samsung Galaxy S7 bzw. Edge
  • Smart Switch im Test mit dem Samsung Galaxy S7 bzw. Edge
  • Smart Switch im Test mit dem Samsung Galaxy S7 bzw. Edge
  • Smart Switch im Test mit dem Samsung Galaxy S7 bzw. Edge
  • Smart Switch im Test mit dem Samsung Galaxy S7 bzw. Edge
Teilen (240)

Mehr zum Thema Samsung