Günstig

Schnäppchen: Samsung Galaxy S7 für 399 Euro, Edge für 499 Euro

Zum Black Friday gibt es das Samsung Galaxy S7 bei Media Markt für 399 Euro. Das Galaxy S7 Edge kostet 499 Euro. Gegenüber den Angeboten anderer Verkäufer lässt sich ein Schnäppchen machen.
Von Rita Deutschbein
AAA
Teilen (5)

Und es geht weiter bei der Schnäppchen-Jagd. Über diverse Angebote zum Black Friday haben wir bereits berichtet. Jetzt meldet Media Markt eine Aktion (via MyDealz), bei der das Samsung Galaxy S7 und das S7 Edge für kurze Zeit zum Schnäppchen-Preis zu haben ist. Der Händler verkauft die beiden Smartphones vom 25. bis zum 28. November deutschland­weit für 399 Euro bzw. 499 Euro. Im Vergleich zu den Preisen, die andere Händler aufrufen, lässt sich somit ein echtes Schnäppchen machen. Einziger Haken: Der günstige Preis gilt jeweils nur für die weiße Variante.

Ersparnis von etwa 70 Euro zum nächst günstigen Angebot

Samsung Galaxy S7 und Galaxy S7 EdgeSamsung Galaxy S7 und Galaxy S7 Edge Ab morgen gibt es das weiße Galaxy S7 mit 32 GB Speicher sowohl online als auch in den Filialen von Media Markt zum Preis von 399 Euro. Regulär verkauft der Händler das Gerät für 549 Euro, andere Händler zu Preisen ab 489 Euro. Das macht eine Ersparnis von satten 90 Euro. Das Galaxy S7 Edge wird in weiß und ebenfalls mit 32 GB Speicher für 499 Euro angeboten. Regulär verlangt Media Markt 649 Euro, andere Händler starten mit 565 Euro. Die Ersparnis beim Edge-Modell beträgt somit etwa 70 Euro.

Die Samsung-Smartphones verkauft Media Markt ohne SIM- oder Netlock. Sie lassen sich also mit einer Nano-SIM-Karte eines beliebigen Mobilfunk-Anbieters verwenden. Bei Online-Bestellung kommt zum Verkaufs­preis eine Versand­kosten­pauschale von 1,99 Euro dazu, wenn sich Kunden die Geräte nach Hause liefern lassen. Beim Versand in eine Filiale nach Wahl oder beim Kauf in der Filiale fallen keine weiteren Kosten an.

Unterschiede vor allem beim Display

Die beiden Galaxy-Smartphones sind sich technisch sehr ähnlich. Der wohl größte Unterschied liegt in der Art des Displays. Während das Samsung Galaxy S7 einen normalen SuperAMOLED-Screen mit QHD-Auflösung besitzt, wurde beim Galaxy S7 Edge ein zu beiden Seiten hin gebogenes Edge-Display verwendet, das ebenfalls 1440 mal 2560 Pixel auflöst. Der Bildschirm des S7 Edge ist mit 5,5 Zoll zudem etwas größer als der 5,1 Zoll große Screen des S7.

Samsung Galaxy S7 Samsung Galaxy S7 Edge
Samsung Galaxy S7 Samsung Galaxy S7 Edge
Bildschirmdiagonale 5,10 Zoll 5,50 Zoll
Display-Auflösung 1 440 x 2 560 Pixel 1 440 x 2 560 Pixel
Prozessor-Typ Exynos 8890 Exynos 8890
Prozessorkerne (gesamt) 8 8
Prozessor-Takt 2,30 GHz 2,30 GHz
Arbeitsspeicher (RAM) 4,0 GB 4,0 GB
Gesamte Speichergröße 32,00 GB 32,00 GB
Mobilfunk GSM, EDGE, HSPA+, LTE GSM, EDGE, UMTS, HSPA+, LTE
Mobilfunk max. Downstream (LTE) 450,00 MBit/s 450,00 MBit/s
WLAN-Standard Wi-Fi 5 (802.11 a/b/g/n/ac) Wi-Fi 5 (802.11 a/b/g/n/ac)
Milliamperestunden 3 000 mAh 3 600 mAh
Akku-Wechsel möglich nein nein
NFC ja ja
Megapixel 12,0 Megapixel 12,0 Megapixel
Länge 142,4 mm 150,9 mm
Breite 69,6 mm 72,6 mm
Dicke 7,9 mm 7,7 mm
Gewicht 152,0 g 157,0 g
BS-Version bei Verkaufsstart 6.0 (Marshmallow) 6.0 (Marshmallow)
Auch erhältlich als: Samsung Galaxy S7 Duos
Samsung Galaxy S7 Edge Duos
Stand: 20.09.2019
Im Test haben wir uns beide Smartphones bereits im Detail angesehen. Erhalten Sie mehr Informationen zu den Geräten
Teilen (5)

Mehr zum Thema Schnäppchen