Gerücht

Samsung Galaxy S7 Active auf Fotos aufgetaucht

Das Samsung Galaxy  S7 Active wurde auf ersten Fotos gesichtet. Das Modell ähnelt optisch sehr dem Galaxy S6 Active. Dem Gerücht zufolge wird das S7 Active einen Finger­abdruck­scanner besitzen.
Von Marleen Frontzeck-Hornke
AAA
Teilen

Das Samsung Galaxy S7 Active ist die Outdoor-Version des Samsung Galaxy S7 bzw. Galaxy S7 Edge. Erst Ende März wurde das neue Smartphone das erste Mal gesichtet. Nun sind erste mögliche Fotos des Galaxy S7 Active aufgetaucht, wie sammobile.com berichtet. Ein Indiz für den Wahrheitsgehalt der Bilder dürfte das AT&T-Logo auf der Rückseite des Modells sein. Schon das Galaxy S6 Active hat AT&T exklusiv verkauft. Zudem prangt rückseitig der Name des Samsung-Smartphones.

Samsung Galaxy S7 Active zeigt sich auf möglichen Fotos
Samsung Galaxy S7 Active zeigt sich auf möglichen Fotos
Das Gehäuse ist wohl mit einer Gummischicht mit Struktur überzogen, damit das Galaxy S7 auch gegen Stöße und Wasser gewappnet ist. Durch die leicht geriffelte Struktur dürfte das Smartphone auch gut in der Hand liegen und nicht rutschig sein - selbst wenn es mal nass wird. Das Gehäuse kommt in Tarnfarben-Optik, während ein Teil des Rahmens aus Metall gefertigt ist. An den Seiten sitzen auch der microSD- und SIM-Karten-Schacht. Die Kanten des Smartphones sind gummiert und die Glasvorderseite ist zusätzlich gehärtet.

IP68-Standard und Fingerabdruckscanner?

Den Angaben zufolge ist das Samsung Galaxy S7 Active wohl nach der Schutzklasse IP68 gegen längeres Untertauchen im Wasser geschützt und staubdicht. In puncto Design weist das neue Modell auf den Fotos einige optische Gemeinsamkeiten mit seinem Vorgänger auf.

Samsung Galaxy S7 Active mit Tarnfarben-Gehäuse?
Samsung Galaxy S7 Active mit Tarnfarben-Gehäuse?
Die physische Taste in der Mitte auf der Vorderseite des Smartphones lässt einen Fingerabdruckscanner vermuten. Ansonsten dürfte das Galaxy S7 Active hinsichtlich der übrigen Ausstattung im Vergleich mit Galaxy S7 eher abgespeckt sein. Wir rechnen damit, dass das Gerät - wie auch schon das Galaxy S6 Active - Anfang Juni offiziell gemacht wird. Vermutlich ist das Samsung Galaxy S7 Active wieder nicht für den deutschen Markt ausgelegt. Denn: Bis heute wird das Outdoor-Smartphone Galaxy S6 Active nicht in Deutschland verkauft.

Das neue Highend-Smartphone von Samsung haben wir bereits näher unter die Lupe genommen. Mehr dazu erfahren Sie in unserem ausführlichen Test des Samsung Galaxy S7.

Teilen

Mehr zum Thema Samsung Galaxy S7