Aktion

Samsung Galaxy S6 & Edge günstig kaufen: Media Markt & Saturn

Bei Media Markt und Saturn sind das Samsung Galaxy S6 bzw. S6 Edge im Rahmen einer Aktion ab 400 Euro erhältlich. Wir zeigen, ob es sich dabei um ein Schnäppchen handelt und wie hoch das Sparpotenzial ist.
Von Marleen Frontzeck-Hornke
AAA
Teilen

Wer sich noch vor Weihnachten ein Samsung Galaxy S6 oder Galaxy S6 Edge kaufen möchte, sollte sich das Hardware-Angebot bei Saturn und Media Markt anschauen. So erhalten Kunden bei Kauf eines der Samsung-Smartphones einen Direktabzug in Höhe von 100 Euro bei Online-Bestellung. Der Nachlass wird dabei direkt im Warenkorb gewährt. Der Käufer kann sich das jeweilige Smartphone entweder ohne Aufpreis in einer Filiale von Media Markt bzw. Saturn abholen oder muss einmalig 4,99 Euro für den Versand der Hardware entrichten.

Die Aktion läuft noch bis zum 24. Dezember und gilt für Kunden ab 18 Jahren mit Wohnsitz in Deutschland. Je Bestellung ist der Direktabzug nur einmal anwendbar und die Aktion gilt nur so lange der Vorrat reicht. Rechnerisch ist das Samsung Galaxy S6 in der 32-GB-Version so bereits zu einem Preis ab 399 Euro zu haben. Das Samsung Galaxy S6 Edge (32 GB) geht zu einem Preis ab 479 Euro über den Tisch.

Samsung-Smartphones online günstiger erhältlich?

Neue Aktion bei Saturn und Media Markt mit dem Samsung Galaxy S6 und EdgeNeue Aktion bei Saturn und Media Markt mit dem Samsung Galaxy S6 und Edge Das Samsung Galaxy S6 ist im übrigen Online-Handel nicht günstiger zu haben. So wird das Smartphone in White Pearl mit 32 GB Speicher über eBay zum Preis von rund 440 Euro (inklusive Versandkosten) angeboten. Die Gesamtpreise für das Samsung Galaxy S6 Edge in Gold (32 GB) gehen bei 560 Euro los.

Das Galaxy S6 besitzt ein 5,1-Zoll-Display mit einer Auflösung von 1440 mal 2560 Pixel. Im Inneren arbeitet ein Octa-Core-Prozessor, der von 3 GB RAM unterstützt wird. Zu den weiteren Eckdaten gehören LTE-Unterstützung mit bis zu 300 MBit/s im Downstream, ein Fingerabdruckscanner sowie eine 16-Megapixel-Kamera auf der Rückseite. Das Galaxy S6 Edge und S6 sind fast baugleich. Der größte Unterschied ist das Seitendisplay bei der Edge-Version, über das dem Nutzer Informationen angezeigt werden.

Wie sich das Samsung Galaxy S6 im täglichen Einsatz schlägt, erfahren Sie in unserem ausführlichen Testbericht. Ob das Seitendisplay des Samsung Galaxy S6 Edge etwas taugt, haben wir ebenfalls getestet.

Teilen

Mehr zum Thema Aktion