Forums-Einträge

Produktionsfehler beim Galaxy S6 & S6 Edge?

Beim Samsung Galaxy S6 und Galaxy S6 Edge sind erneut Fehler entdeckt worden, wie einige Besitzer in diversen Foren berichten. So gibt es Probleme mit dem Home-Button des Galaxy S6 und auch die Edge-Version hat mit Display-Fehlern zu kämpfen. Teilen Sie uns gerne mit, ob auch Sie betroffen sind.
Von Marleen Frontzeck-Hornke
AAA
Teilen (14)

Die neuen Samsung-Flaggschiffe Galaxy S6 und Galaxy S6 Edge scheinen unter keinem guten Stern zu stehen. Erst kürzlich wurden Probleme in Form von einer fehlerhaften RAM-Verwaltung bekannt. Nun häufen sich in den Foren weitere Problemberichte zu den Smartphones, allerdings in puncto Verarbeitung. Obwohl Samsung bei seinen neuen Highend-Geräten hoch­wertigere Materialien als bisher verwendet hat, sind dennoch einige Bauelemente fehlerhaft. Dies betrifft derzeit vor allem den physischen Home-Button des Samsung Galaxy S6 sowie das Display des Galaxy S6 Edge. So bilden sich beim Display des Samsung Galaxy S6 Edge anscheinend Blasen bzw. Wellen, wie aus einem Bericht von mobiflip.de unter Berufung auf Einträge in das Android-Hilfe-Forum hervorgeht.

Demnach könnten ganze Produktionsserien von der "Blasen- bzw. Wellen-Bildung" betroffen sein. Allerdings sieht man diese Display-Fehler nur, wenn das Smartphone ausgeschaltet ist. Die Wellen müssen sich anscheinend in der Schicht zwischen dem Display und dem Glas befinden, wie ein Betroffener schreibt. Manche Interessenten haben ihr Samsung Galaxy S6 Edge bereits öfter getauscht, weil das Problem immer wieder aufgetaucht ist. Zunächst scheint die Blasenbildung nur sehr gering zu sein und vermehrt sich im Laufe der Nutzung.

Lockerer Home-Button beim Samsung Galaxy S6

Neue Probleme beim Samsung Galaxy S6 und Galaxy S6 Edge aufgetauchtNeue Probleme beim Samsung Galaxy S6 und Galaxy S6 Edge aufgetaucht Außerdem hat die Anzahl der Berichte über einen lockeren Home-Button beim Samsung Galaxy S6 ebenfalls im Android-Hilfe-Forum zugenommen, wie die Kollegen von areamobile.de schreiben. So weist der Button beim Schütteln des Gerätes Klappergeräusche auf, wie ein Besitzer berichtet. Zudem lässt sich der Button mit dem Finger leicht nach rechts und links verschieben. Das Schlimmste ist allerdings, dass bei einigen Samsung Galaxy S6 der lockere Home-Button dazu führt, dass dieser auf keine Eingaben mehr reagiert, wenn der Nutzer diesen nicht genau mittig trifft.

Den Berichten der Nutzer im Forum zufolge könnte es sich durchaus um eine große Anzahl an betroffenen Smartphones handeln. So ist in einem Fall ein Besitzer in das Geschäft gegangenen, wo er das Samsung Galaxy S6 erworben hat, und hat zusammen mit den Mitarbeitern einige Geräte auf den wackelnden Button getestet: Die komplette Palette war fehlerhaft. Aber auch abseits dessen existieren viele weitere Erfahrungsberichte von anderen Nutzern zu diesem Problem im Forum, die den locker sitzenden Home-Button erst nach etwa zwei Wochen festgestellt haben.

Wir haben bei den Südkoreanern um eine Stellungnahme gebeten. Bisher hat sich die Pressestelle von Samsung noch nicht zu den genannten Vorfällen geäußert. Wir haben zumindest an unseren Test-Exemplaren keine derartigen Fehler feststellen können, wie Sie im ausführlichen Testbericht zum Samsung Galaxy S6 bzw. Test des Galaxy S6 Edge erfahren.

Besitzen Sie ein Samsung Galaxy S6 oder Galaxy S6 Edge und können über ein ähnliches Problem berichten? Dann teilen Sie uns dies über die nachfolgende Kommentarfunktion mit!

Teilen (14)

Mehr zum Thema Samsung Galaxy S6