Vormerken lassen

Samsung Galaxy S5 mini bei der Telekom und Vodafone vorbestellbar

Das Samsung Galaxy S5 mini ist im Online-Handel bereits ab 400 Euro vorbestellbar. Außerdem kann man sich bereits bei der Deutschen Telekom und Vodafone für das Samsung-Smartphone vormerken lassen.
Von Marleen Frontzeck-Hornke
AAA
Teilen

Das Samsung Galaxy S5 mini ist im Online-Handel ab sofort vorbestellbar. Dabei gehen die Preise für das Mini-Modell des Samsung Galaxy S5 bei etwa 400 Euro (inklusive Versandkosten) los. Wobei das Smartphone in diversen Farbvarianten feilgeboten wird und sich daher die Beträge von Modell zu Modell unterscheiden können.

Außerdem kann man sich bereits für das neue Mini-Smartphone aus dem Hause Samsung bei der Deutschen Telekom vormerken lassen. Beim Netzbetreiber ist das Samsung Galaxy S5 mini in den Varianten Blau, Weiß und Schwarz erhältlich. Ab August soll das mobile Endgerät dann laut Telekom lieferbar sein. Für die Nutzung des Vormerk-Service muss der Interessent seinen Vor- und Nachnamen sowie seine E-Mail-Adresse hinterlassen.

Samsung Galaxy S5 mini vorbestellenSamsung Galaxy S5 mini vorbestellen Etwa ab Ende Juli soll das Samsung Galaxy S5 mini auch bei Vodafone erhältlich sein. Dabei stehen die Farben Schwarz, Weiß und Gold zur Auswahl. Potenzielle Kunden sind jetzt schon in der Lage, das Smartphone samt Tarif bei Vodafone zu buchen.

Diese Features bietet das Samsung Galaxy S5 mini

Das Samsung Galaxy S5 mini verfügt über ähnliche Funktionen wie der große Bruder. Allerdings muss sich der Käufer in puncto Leistung mit einer eher abgespeckten Version abfinden. Während es der Hersteller Sony mit dem Xperia Z1 Compact geschafft hat, eine ebenbürtige Mini-Version vom Sony Xperia Z1 herzustellen, hat Samsung dies auch beim Samsung Galaxy S5 mini nicht umsetzten können.

Trotzdem sind die vielen guten Features des Galaxy S5 mini nicht von der Hand zu weisen. So arbeitet im Inneren des Smartphones ein 1,4-GHz-Quad-Core-Prozessor, der von 1,5 GB Arbeitsspeicher unterstützt wird. Das Display ist überhaupt nicht "Mini" und hat eine Größe von 4,5 Zoll (11,4 Zentimeter in der Diagonale) bei einer Auflösung von 720 mal 1 280 Pixel. Als mobiles Betriebssystem kommt Android 4.4 alias Kitkat zum Einsatz. Zu den weiteren nennenswerten Spezifikationen gehören LTE-Unterstützung mit bis zu 150 MBit/s im Downstream, eine 8-Megapixel-Kamera auf der Rückseite, Outdoor-Fähigkeit (IP67) und NFC.

Mehr Details zu den Ausstattungsmerkmalen des Samsung-Smartphones erhalten Sie auf dem Datenblatt zum Samsung Galaxy S5 mini.

Teilen

Mehr zum Thema Samsung