In Bildern

Samsung Galaxy S5 mini und Galaxy S5 im Foto-Vergleich

Mit dem Samsung Galaxy S5 mini haben die Südkoreaner eine kleine Ausgabe des Galaxy S5 vorgestellt. Wir haben für Sie die beiden Smartphones miteinander verglichen und zeigen Ihnen die Unterschiede auf, die die Kaufentscheidung beeinflussen können.
Von Marleen Frontzeck-Hornke
AAA
Teilen

Preis und Fazit

Im Grunde sind beide Samsung-Smartphones nicht miteinander vergleichbar - das eine ist ein Highend-Gerät und das andere ist in der Mittelklasse einzuordnen. Dennoch dürfte es bei der Kaufentscheidung wichtig sein, die genauen Unterschiede bzw. Vor- und Nachteile zwischen dem Galaxy S5 und dem Galaxy S5 mini zu kennen. Während das Galaxy S5 mit allen Annehmlichkeiten protzen kann, die ein Highend-Smartphone derzeit zu bieten hat, ist das Galaxy S5 mini kleiner und liegt dadurch bequemer in der Hand. Insgesamt verfügt das neue Mini-Smartphone im Vergleich mit dem großen Bruder aber über eine bessere Ausstattung als das Galaxy S4 mini im Vergleich mit dem Galaxy S4. In puncto Preis liegt das Samsung Galaxy S5 mit ab 479 Euro im Online-Handel etwa 110 Euro über den derzeitigen Online-Preisen für die Mini-Ausgabe. Der Käufer muss also genau abwägen, ob er zum Beispiel viel Wert auf ein großes, brillantes Display und eine deutlich bessere Smartphone-Kamera legt oder ob eine etwas abgespeckte Version ausreicht und man über 100 Euro spart.

Wir haben den Preis des Samsung Galaxy S5 mini mit denen des S4 mini, S4 und Galaxy S5 verglichen und zeigen Ihnen, ob sich der Kauf des neuen Mini-Smartphones lohnt.

Fazit und Preise im Check
6/6 – Bild: teltarif.de - Marleen Frontzeck
  • USB ist nicht gleich USB
  • Displays im Check
  • Kamera im Auto-Modus im Vergleich
  • Download-Booster fehlt
  • Fazit und Preise im Check
Teilen

Mehr zum Thema Samsung Galaxy S5 mini