In Bildern

Samsung Galaxy S5 mini und Galaxy S5 im Foto-Vergleich

Mit dem Samsung Galaxy S5 mini haben die Südkoreaner eine kleine Ausgabe des Galaxy S5 vorgestellt. Wir haben für Sie die beiden Smartphones miteinander verglichen und zeigen Ihnen die Unterschiede auf, die die Kaufentscheidung beeinflussen können.
Von Marleen Frontzeck-Hornke
AAA
Teilen

Das Samsung Galaxy S5 mini ist der kleine Bruder das Samsung Galaxy S5 und kommt mit vielen Funktionen, die wir bereits vom Highend-Gerät kennen. Dennoch existieren immer noch ein paar Unterschiede, die wir Ihnen im Folgenden in Text und Bild zeigen.

Mit 131,1 mal 64,8 mal 9,1 Millimeter ist das Mini-Smartphone dünner und kleiner als der große Bruder. Dementsprechend wiegt das kleine Gerät auch 25 Gramm weniger. In puncto Design ähneln sich die beiden Samsung-Smartphones wie ein Ei dem anderen. So ziert beide Geräte ein silberner Rahmen und die spezielle Antirutsch-Rückseite kommt zum Einsatz. Identisch sind auch die Positionen von Home-Button, Ein- und Aus-Taste, Lautstärkewippe, Kamera und Frontkamera, Lautsprecher sowie Micro-USB-Port.

Der Micro-USB-Port hält einen weiteren Unterschied bereit, den wir Ihnen auf dem nächsten Foto zeigen.

Samsung Galaxy S5 mini im Vergleich mit Galaxy S5
1/6 – Bild: teltarif.de - Marleen Frontzeck
  • Samsung Galaxy S5 mini im Vergleich mit Galaxy S5
  • USB ist nicht gleich USB
  • Displays im Check
  • Kamera im Auto-Modus im Vergleich
  • Download-Booster fehlt
Teilen

Mehr zum Thema Samsung Galaxy S5 mini