Gerücht

Samsung Galaxy S5 Mini: Angeblich Specs des Smartphones durchgesickert

Das Samsung Galaxy S5 Mini ist die kleine Version des Galaxy S5. Allerdings wird es sich bei dem Mini-Smartphone wahrscheinlich eher wieder um eine abgespeckte Modell-Variante handeln. Erste Spezifikationen sind jedenfalls schon aufgetaucht.
Von Marleen Frontzeck-Hornke
AAA
Teilen

Erst zum Mobile World Congress in Barcelona hat Samsung mit dem Galaxy S5 sein neues Flaggschiff vorgestellt. Mit dem Samsung Galaxy S5 Mini soll eine kleine Variante des großen Bruders noch in diesem Jahr folgen. Damit wäre das Mini-Smartphone schon der dritte Abkömmling eines der großen Highend-Geräte aus der Samsung-Galaxy-S-Reihe in Folge. Nun sind angeblich erste Spezifikationen zum Samsung Galaxy S5 Mini durchgesickert, wie sammobile.com berichtet.

Ob das Samsung Galaxy S5 Mini aussieht wie der große BruderOb das Samsung Galaxy S5 Mini aussieht wie der große Bruder? Das Samsung-Smartphone soll die Bezeichnung SM-G800 tragen und mit dem mobilen Betriebssystem Android 4.4 alias Kitkat kommen. Den Spekulationen zufolge könnte das Herzstück ein Snapdragon-400-Prozessor bilden, allerdings sind hierzu noch keine Details bekannt, dafür aber andere vermeintliche Spezifikationen. So soll das Display des Samsung Galaxy S5 Mini 4,5 Zoll groß sein und über eine Auflösung von 1 280 mal 720 Pixel (720p) verfügen. Im Vergleich zum Samsung Galaxy S4 Mini erhält das Galaxy S5 damit eine deutliche Verbesserung - das Vorgänger-Modell bietet eine Auflösung von 540 mal 960 Pixel. Samsung setzt auch bei diesem mobilen Endgerät anscheinend auf ein Display mit Super-AMOLED-Technik.

8-Megapixel-Kamera und weitere Infos zum S5 Mini

Weiterhin soll das Samsung Galaxy S5 Mini mit einem 1,5 GB Arbeitsspeicher und einem 16 GB großen internen Speicher ausgestattet sein. Auf der Rückseite ist eine 8-Megapixel-Kamera integriert und es soll über einen Akku mit 2 100 mAh verfügen. Zum Preis und dem genauen Vorstellungstermin gibt es noch keine Details.

Außerdem könnte das Mini-Smartphone ebenfalls Outdoor-Fähigkeiten mitbringen und den Schutzstandard IP67 bieten. Zudem wird darüber gemunkelt, ob ein Fingerabdrucksensor an Bord ist. Ob das Galaxy S5 Mini diese beiden Features wirklich bieten wird, steht aber offenbar noch in den Sternen. Allerdings kann im Bezug auf die angegeben Spezifikationen klar gesagt werden, dass Samsung nicht vor hat, eine kleinere Version mit den gleichen Leistungsmerkmalen auf den Markt zu bringen, wie es Sony mit dem Sony Xperia Z1 Compact geschafft hat - eigentlich schade.

Wie sich das Samsung Galaxy S4 Mini im täglichen Einsatz schlägt sowie welche Testnote es erhalten hat, lesen Sie in unserem ausführlichen Testbericht. Zudem konnten wir auch das Galaxy S5 bereits testen. Den ausführlichen Testbericht zum neuen Flaggschiff finden Sie in einer weiteren Meldung.

Teilen

Mehr zum Thema Samsung Galaxy S5