Verkaufsstart

Marktstart: Samsung Galaxy S5 ab heute im Handel verfügbar

Das Galaxy S5 von Samsung ist ab sofort im Handel sowie bei den Providern erhältlich. Somit hat Samsung den Marktstart trotz Problemen pünktlich geschafft. Wir sagen, was das Smartphone kostet und welche zusätzlichen Geräte zeitgleich mit dem neuen Flaggschiff an den Start gehen.
Von Rita Deutschbein
AAA
Teilen

Ab heute ist das Samsung Galaxy S5 offiziell über verschiedene Kanäle verfügbar. Kunden können das neue Flaggschiff der Südkoreaner nun sowohl im Handel erwerben als auch bei den Providern bestellen. Für diejenigen, die das Gerät beispielsweise bei ihrem Netzprovider oder online vorbestellt haben, startet heute die Auslieferung.

Markstart: Samsung Galaxy S5 ab heute im Handel verfügbarSamsung Galaxy S5 jetzt verfügbar Im Vorfeld zum Marktstart gab es verschiedene Berichte, die Zweifel daran aufkommen ließen, dass Samsung das Galaxy S5 rechtzeitig in den für einen weltweiten Release nötigen Mengen fertig stellen kann. So gab es beispielsweise Probleme bei der Produktion des Fingerabdrucksensors, ein Brand zerstörte eine für die Fertigung von Leiterplatten wichtige Fabrik und die Kamera stellte sich in ihrer Herstellung etwas schwieriger heraus als geplant. Den Marktstart hat Samsung dennoch pünktlich geschafft.

Abzuwarten bleibt, ob diese Vorkommnisse Grund für künftige Lieferengpässe sein werden. Vodafone hat beispielsweise angekündigt, voraussichtlich alle offenen Aufträge der Bestellungen des Galaxy S5 in Weiß bedienen zu können. Von den schwarzen Modellen ist hingegen zum heutigen Verkaufsstart nur eine Kleinstmenge auf Lager, sodass es bei diesem Modell vermutlich zu Wartezeiten kommen wird. Eine Lieferung mit goldenen Varianten des Smartphones soll die kommenden Tage beim Netzprovider eintreffen. Diese Unterschiede in der Verfügbarkeit verschiedener Farbvarianten sind allerdings keine Besonderheit und nicht mit einem generellen Produktengpass gleichzusetzen.

Galaxy Gear 2, Gear 2 Neo und Galaxy Gear Fit starten ebenfalls

Markstart: Samsung Galaxy S5 ab heute im Handel verfügbarAuch die Gear Fit kann nun gekauft werden Bereits im Vorfeld haben wir darüber berichtet, zu welchen Preisen und in Kombination mit welchen Verträgen das Galaxy S5 bei den Netzbetreibern vorbestellt werden konnte. Vodafone spendierte den ersten 5 000 Vorbestellern eine Galaxy Gear Fit. Das Fitness-Armband von Samsung ist ab heute ebenso verfügbar wie die neue Smartwatch Galaxy Gear 2. Von dieser gibt es nun auch ein abgespecktes Modell namens Galaxy Gear 2 Neo, bei der beispielsweise auf die Kamera am Armband verzichtet wurde. Die Galaxy Gear 2 ist mit einer Preisempfehlung von 299 Euro das teuerste der drei Devices. Die Galaxy Gear 2 Neo und die Galaxy Gear Fit haben eine UVP von 199 Euro.

Das bietet das Galaxy S5 von Samsung

Das Galaxy S5 ist der Nachfolger des im vergangenen Jahr vorgestellten Galaxy S4 und soll ab heute seine Position als neues Flaggschiff einnehmen. Das Smartphone kostet in der Variante mit 16 GB Speicher 699 Euro und ist somit laut UVP etwas günstiger als der Vorgänger zum Start. Viele Online-Händler wie Redcoon, Saturn oder Amazon bieten das Galaxy S5 bereits für 648 Euro an. Zu welchen Preisen das neue Smartphone bei den Netzbetreibern zu haben sein wird, werden wir Ihnen in einer weiteren Meldung erläutern.

Neu am Galaxy S5 sind vor allem die erweiterten Software-Features sowie Anpassungen in der Hardware. Samsung hat hier an vielen Stellen optimiert und altbekannte Funktionen verbessert. Mit dem Fingerabdrucksensor und dem Pulsmesser finden sich aber auch einige neue Funktionen. In unserem Testbericht haben wir uns ausführlich mit den Neuerungen befasst und gezeigt wie die Leistungssteigerung des Galaxy S5 im Vergleich zum Galaxy S4 ausfällt. Mehr dazu lesen Sie im Test des Galaxy S5.

Teilen

Mehr zum Thema Samsung Galaxy S5