Unpacked-Event

Samsung Galaxy S4: Am 14. März kommt das neue Smartphone

Erstes Teaser-Video vom Hersteller veröffentlicht
Von Marleen Frontzeck-Hornke
AAA
Teilen

Das Samsung Galaxy S4 wird offiziell am 14. März im Rahmen eines Events in New York vorgestellt. Nun hat der Hersteller ein erstes Teaser-Video veröffentlicht, welches unter dem Titel "Samsung Unpacked - sei bereit für das nächste Galaxy" geführt wird. Darin wird der erwartungsvolle Interessent aber das neue Samsung-Flaggschiff vergebens suchen. Nicht einmal ein erster Blick auf Ausschnitte irgendeines Bestandteils des Samsung Galaxy S4 ist zu erhaschen. Es geht allein um eine mysteriöse Box, deren Inhalt dann am genannten Datum offenbart werden soll.

In der Vergangenheit haben sich die Gerüchte um die Spezifikationen des neuen Samsung-Flaggschiffes immer mehr verdichtet. So wurden bereits erste Benchmark-Tests gesichtet. Doch welche Spezifikationen können wir vom Samsung Galaxy S4 erwarten?

Diese Spezifikationen könnte das Samsung Galaxy S4 haben

Samsung Unpacked - Ready 4 The ShowSamsung Unpacked - Ready 4 The Show Bereits auf der CES in Las Vegas war eine Full-HD-Smartphone-Parade bei den Herstellern zu sehen: das Huawei Ascend D2, ZTE Grand S und Sony Xperia Z. Zudem hat HTC erst vor Kurzem das HTC One mit Full-HD-Auflösung präsentiert. Das neue Smartphone aus dem Hause Samsung wird voraussichtlich auch mit einem Full-HD-Touchscreen ausgestattet sein, der eine Auflösung von 1920 mal 1080 Pixel hat und 4,99 bzw. 5 Zoll groß sein könnte. Als Herzstück ist ein Acht-Kern-Prozessor im Gespräch, allerdings könnte auch ein Quad-Core-Prozessor zum Einsatz kommen. Als mobiles Betriebssystem wird Samsung mit Sicherheit wieder auf Android setzen, wahrscheinlich in der neusten Version 4.2.1 alias Jelly Bean. Dabei liegt die Vermutung nahe, dass Samsung wieder die Touchwiz-Oberfläche überarbeitet hat. Der Arbeitsspeicher soll eine Kapazität von 2 GB haben und der interne Speicher könnte 16 bzw. 32 GB groß sein.

Zu den weiteren Ausstattungsmerkmalen des Galaxy S4 werden voraussichtlich eine 13-Megapixel-Kamera auf der Rückseite sowie eine 2,1-Megapixel-Kamera auf der Vorderseite gehören. Außerdem wird das Smartphone LTE-fähig sein. Das Vorgänger-Modell Samsung Galaxy S3 ist mit einer Dicke von 8,6 Millimeter schon sehr flach, bleibt abzuwarten, ob Samsung das Galaxy S4 noch dünner gestaltet hat.

Samsung Unpacked Teaser-Video - in dieser Box steckt das neue Galaxy S4

Teilen

Mehr zum Thema Samsung