Themenspezial: Unterwegs Outdoor-Pendant

Galaxy S4 als Outdoor-Handy: Samsung zeigt Galaxy S4 Active

Staub- und wasserfestes Handy bietet vollen Umfang des Flaggschiffs
Von Rita Deutschbein

Galaxy S4 als Outdoor-Handy: Samsung macht Galaxy S4 Active offiziell Samsung stellt Outdoor-Handy Galaxy S4 Active vor
Bild: Samsung Tomorrow
Das Samsung Galaxy S4 sorgt aufgrund seiner Vielzahl an neuen Funktionen in Verbindung mit einer Flaggschiff-würdigen Ausstattung bei vielen Nutzern für Begeisterung. Kritiker bemängeln allerdings oft das Kunststoff-Gehäuse, das wenig solide und wider­stands­fähig erscheint. In diesem Punkt hat Samsung nun nachgelegt und mit dem Galaxy S4 Active eine Outdoor-Variante seines aktuellen High-End-Smartphones vorgestellt. Erste Bilder kursierten bereits vor wenigen Tagen durchs Netz.

Samsung Galaxy S4 Active

Galaxy S4 als Outdoor-Handy: Samsung macht Galaxy S4 Active offiziell Samsung stellt Outdoor-Handy Galaxy S4 Active vor
Bild: Samsung Tomorrow
Mit seinem IP67-zertifizierten Gehäuse soll das neue Galaxy-Mitglied sowohl gegen Staub resistent sein als auch bis zu 30 Minuten in bis zu einem Meter tiefen Wasser aushalten können, ohne Schaden zu nehmen. Die Schnitt­stellen und Anschlüsse wie beispielsweise die Kopfhörer-Buchse des Galaxy S4 Active hat Samsung abgedeckt, sodass auch hier weder Feuchtig­keit noch Schmutz eindringen können soll.

Galaxy S4 Active: Innen ein Galaxy S4, außen ein Outdoor-Handy

Auf technischer und funktionaler Seite bietet das Galaxy S4 Active den vollem Umfang des aktuellen Flaggschiffs von Samsung. In einem ausführlichen Test musste sich das Galaxy S4 bereits beweisen und überzeugte durch eine flüssige Bedienung und mitgebrachte Features wie Gesten­steuerung und Air View. Auch beim aktiven Bruder ist ein ähnliches Test-Ergebnis zu erwarten, listet das Datenblatt des Galaxy S4 Active doch die selben Eckdaten:

Im Inneren des neuen Vertreters der Galaxy-Reihe arbeitet ein 1,9-GHz-Quadcore-Prozessor zusammen mit 2 GB Arbeits­speicher. Der interne Speicher hat eine Kapazität von 16 GB, wobei lediglich 11,25 GB zur freien Verfügung stehen. Via microSD-Speicher­karte kann der Nutzer bei Bedarf aber um weitere 64 GB aufstocken. Für den Bereich Internet bietet das Galaxy S4 Active sowohl Dualband-WLAN als auch UMTS/HSPA+ mit bis zu 42 MBit/s im Downstream und bis zu 5,76 MBit/s im Upstream. Auch der schnelle Mobilfunk­standard LTE lässt sich mit dem Galaxy S4 Active nutzen. Galaxy S4 als Outdoor-Handy: Samsung macht Galaxy S4 Active offiziell Robustes Flaggschiff-Pendant ist gegen Wasser und Staub geschützt
Bild: Samsung Tomorrow

Das 5 Zoll große Smartphone bietet eine FullHD-Auflösung und läuft mit Android 4.2.2 Jelly Bean. Dank einer Beschichtung namens "Glove Touch" soll sich der Touchscreen sogar mit Hand­schuhen bedienen lassen. Auch die 8-Megapixel-Kamera hat Samsung dem Outdoor-Thema entsprechend mit abgedichtet, sodass Aufnahmen auch Unterwasser möglich sein sollen. Weitere Stichworte wie NFC, Bluetooth 4.0 und ein 2 600-mAh-Akku runden die Ausstattung des neuen Samsung-Handys ab.

Erscheinungstermin und Samsung-Event im Juni

Als Erscheinungstermin für das Galaxy S4 Active nannte Samsung den Beginn des Sommers - vermutlich also Ende Juni bzw. Anfang Juli. Starten wollen die Koreaner mit dem Outdoor-Pendant ihres Flagg­schiffs zunächst in den USA und in Schweden. Eine Aussage zum Preis gab es bislang nicht.

Das Samsung Galaxy S4 Active wird in den Farben Grau, Blau sowie Orange auf den Markt kommen. Aller Wahr­schein­lich­keit nach wird sich teltarif.de bereits am 20. Juni einen ersten Eindruck von dem neuen Gerät machen können. An diesem Tag hat Samsung zu einem Event in Frankfurt geladen, das unter der Bezeichnung "Samsung Premiere 2013 GALAXY & ATIV" stattfindet und zu dem wir neben dem in dieser News vorge­stellten Outdor-S4 auch das Galaxy S4 Mini erwarten.

Mehr zum Thema Outdoorhandy