Galaxy S21 Ultra

Samsung Galaxy S21 Ultra: Der S Pen mit Case im Test

Samsung spen­diert dem Galaxy S21 Ultra ein Feature aus der Note-Serie. Der Einga­bestift alias S Pen funk­tio­niert nun auch mit dem neuesten Flagg­schiff der S-Klasse. Wir haben es auspro­biert.

Handy im Case

Das Case ist unauf­fällig. Es ist grund­sätz­lich gut verar­beitet und macht keinen billigen Eindruck. Ob der ganze Spaß aber 55 Euro wert ist, wenn man den Einzel­preis für den S Pen (rund 40 Euro) heraus­rechnet, sei mal dahin­gestellt.

Das Samsung Galaxy S21 Ultra sitzt jeden­falls fest im Bumper, was den Eindruck hinter­lässt, dass das teure Handy (ab 1249 Euro) auch gut geschützt ist. Man bekommt es aller­dings nur mit etwas Mühe wieder heraus.

Case mit eingesetztem Handy
vorheriges nächstes 3/11 – Bild: teltarif.de
  • Das Case macht das Ultra noch schwerer
  • Case und S Pen
  • Case mit eingesetztem Handy
  • Dicker Bumper
  • Das Case mit Platz für den Stift

Mehr zum Thema Zubehör