Kamera-Test

Samsung Galaxy S21 Ultra: 108-MP-Quadkamera im Härtetest

Smart­phone-Flagg­schiffe präsen­tieren sich vermehrt mit 108-Mega­pixel-Kameras. So auch das Galaxy S21 Ultra. Wir waren mit dem Samsung-Handy außer­halb des Test­labors unter­wegs.

Stan­dard-Modus

Die erste Aufnahme haben wir im Stan­dard-Modus gemacht. Handy aus der Hosen­tasche gezogen, Kamera-App geöffnet und auf den Auslöser gedrückt. Die Licht­bedin­gungen sind gut, die Kamera des Galaxy S21 Ultra fängt die Szenerie getreu ein. Die Farben werden natür­lich abge­bildet.

Bild­rau­schen in weit entfernten Berei­chen der Aufnahme sind normal. Objekte wie die Mach­nower Schleuse im bran­den­bur­gischen Klein­machnow in der Mitte sind aber auch mit manu­ellem Herein­zoomen der fertigen Aufnahme noch gut zu erkennen.

Standard-Modus mit Auto HDR
vorheriges nächstes 2/15 – Bild: teltarif.de
  • Samsung Galaxy S21 Ultra 5G im Kameratest
  • Standard-Modus mit Auto HDR
  • Aufnahme mit zehnfachem Zoom
  • 20-facher Zoom
  • Praktische Orientierungshilfe: Das Suchfenster erscheint bei hohen Zoomstufen

Mehr zum Thema Kamera