Hands-on

Hands-on: Samsung Galaxy S21 Ultra 5G ausgepackt

Das Samsung Galaxy S21 Ultra 5G ist da. Wir haben es aus der schmalen Schachtel geholt und uns einen ersten Eindruck von Samsungs neuestem Premium-Schuss verschafft.

Hands-on: So fühlt sich das Galaxy S21 Ultra an

Der unmit­tel­bare Vorgänger S20 Ultra gehört mit 220 Gramm schon zu den Smart­phone-Schwer­gewicht­lern. Das Galaxy S21 Ultra hat noch etwas zuge­legt und wiegt 227 Gramm. Damit ist auch das neue Modell nicht leicht. Bis ins Endlose kriti­sieren lässt sich das aber nicht. Das S21 Ultra hat ein 6,8 Zoll großes Display und einen großen Akku. Ein so großes Phablet bewegt sich eben in einer entspre­chenden Gewichts­klasse.

Damit muss es aber nicht schlecht in der Hand liegen. Das Gewicht verteilt sich gut, wodurch man nicht das Gefühl haben muss, man habe eine Milch­packung in der Hand. Aller­dings ist es etwas kopf­lastig. Das vermag seine Gründe haben. Die Quad­kamera auf der Rück­seite hat tech­nisch einiges zu bieten und ist entspre­chend das Gegen­teil von mini­malis­tisch.

Der Einhand­betrieb erüb­rigt sich in der Regel ohnehin bei einem Phablet dieser Größe. Ohne umständ­liches Umgreifen konnten wir im Einhand­betrieb die oberen Display-Areale nicht errei­chen.

Das Display des Galaxy S21 Ultra misst 6,8 Zoll
vorheriges nächstes 4/13 – Bild: teltarif.de
  • Blick auf das Handy
  • Handy, Kabel, SIM-Tool, Guides
  • Das Display des Galaxy S21 Ultra misst 6,8 Zoll
  • Ein schwarzes Galaxy S21 Ultra mit matter Gehäuserückseite
  • Punch-Hole-Design für die 40-MP-Frontkamera

Mehr zum Thema Hands-On