Fan Edition

Samsung Galaxy S21 FE: Produktion soll wieder laufen

Das Samsung Galaxy S21 FE wurde lange zum (Foldable-)Unpa­cked Event erwartet. Daraus soll zum Stand jetzt nichts werden. Zumin­dest die Produk­tion der Fan Edition soll aber wieder in Gang gekommen sein. Ein Hinweis auf den Release?

Samsungs Unpa­cked Event nähert sich mit großen Schritten. Am 11. August wird der südko­rea­nische Konzern mit großer Wahr­schein­lich­keit seine neuen Fold­ables vorstellen. Diese Annahme ist nicht nur Produkt zahl­rei­cher voraus­gegan­gener Leaks, sondern leitet sich auch aus dem offi­ziellen Teaser ab, der mit "Get ready to unfold" eigent­lich unmiss­ver­ständ­lich auf die erwar­teten Modelle Galaxy Z Fold 3 und Galaxy Z Flip 3 anspielt.

Die Vorstel­lung Galaxy Watch 4 mit dem neuen Soft­ware-Ökosystem OneUI Watch gilt als gesetzt. Lange wurde speku­liert das auch das Samsung Galaxy S21 FE Teil des Unpa­cked Events sein könnte. In der vergan­genen Woche berich­teten wir darüber, dass das Galaxy S21 FE aus mehreren Gründen nicht am 11. August vorge­stellt werden soll.

Jetzt meldet sich ein Bran­chen­insider zu Wort. Könnte das Galaxy S21 FE doch in Kürze vorge­stellt werden?

Samsung Galaxy S21 FE: Wann kommt es denn nun?

So soll das Galaxy S21 FE aussehen So soll das Galaxy S21 FE aussehen
Bild: Android Headlines
Die Neuvor­stel­lung des Samsung Galaxy S21 FE soll sich bis Oktober hinziehen. Das liege an der anhal­tenden Chip­knapp­heit, weshalb die Produk­tion der "Fan Edition" gestoppt worden sein soll. Einem Tweet des Bran­chen­insi­ders Roland Quandt zufolge soll die Produk­tion des Samsung Galaxy S21 FE wieder hoch­gefahren worden sein.

Das könne man nun deuten, wie man will. Unter Umständen behält sich Samsung vor, das Galaxy S21 FE als Über­raschungs­gast auf dem Unpa­cked Event aus dem Ärmel zu schüt­teln. Ande­rer­seits werden die erwar­teten Fold­ables sowie die Galaxy Watch 4 genü­gend Aufmerk­sam­keit auf sich ziehen, wodurch ein weiteres Smart­phone droht in seiner Präsenz unter­zugehen.

Ein eigenes Unpa­cked Event - mögli­cher­weise im September oder Oktober - im klei­neren Stil könnte mehr Aufmerk­sam­keit bieten. Die Neuvor­stel­lung des Samsung Galaxy S21 FE in Form einer ausschließ­lichen Pres­semit­tei­lung dürfte nicht ange­messen genug sein. Dieser Methode bedient sich Samsung in der Regel eher bei Mittel­klasse-Geräten.

Die Fan Edition wird sich vermut­lich an einigen Stellen von der regu­lären Galaxy-S21-Serie unter­scheiden, ist mit großer Wahr­schein­lich­keit allein preis­lich jedoch von einem "Budget"-Smart­phone weit entfernt. Das Samsung Galaxy S20 FE 5G aus dem vergan­genen Jahr kostete zum Start auch über 700 Euro.

Nokia bietet mit dem XR20 ein Rugged-Smart­phone mit 5G an. Wir konnten ersten Eindrücke in einem Hands-on gewinnen.

Mehr zum Thema Hands-On