Smartphone für Fans

Samsung Galaxy S21 FE: Pressefotos entlarven Design

Ein Nach­rücker von Samsungs aktu­eller Ober­klasse dürfte in Form des Galaxy S21 FE demnächst erscheinen. Das Design mutet gefällig an und lässt eine bessere Mate­rial­wahl vermuten.

Das Samsung Galaxy S21 FE präsen­tiert sich auf durch­gesi­ckerten Pres­sebil­dern. Auch diese Ausgabe der Fan Edition bringt der Hersteller in zahl­rei­chen Farben auf den Markt. Neben den Klas­sikern Grau und Weiß können Käufer zwischen einer Art Oliv­grün, Flieder und Dunkel­blau wählen.

Das Gehäuse des Galaxy S21 FE orien­tiert sich am Galaxy S21. Aller­dings ist das hintere Kamera-Element stets farb­lich an den Rest der Rück­seite ange­passt. Even­tuell ist der Rahmen des Galaxy S21 FE komplett aus Alumi­nium gefer­tigt.

Galaxy S21 FE in voller Pracht

Das Galaxy S21 FE in Grau Das Galaxy S21 FE in Grau
Bild: Evan Blass
Wir berich­teten bereits über einen mögli­chen Kosten­faktor und einen poten­ziellen Veröf­fent­lichungs­termin von Samsungs güns­tigerem High-End-Smart­phone. Render­bilder tauchten eben­falls schon auf, offi­zielles Mate­rial hingegen noch nicht. Das hat sich jetzt dank Evan Blass alias @evleaks geän­dert.

Auf Twitter publi­zierte der Bran­chen­insider eine Collage, die das Galaxy S21 FE aus verschie­denen Perspek­tiven in allen Farben zeigt. Während sich das Galaxy S20 FE in Weiß, Dunkel­blau, Rot, Orange, Rosa und Hell­grün präsen­tiert, wird der Nach­folger in Weiß, Grau, Dunkel­blau, Flieder und Oliv­grün erscheinen. Die Farben des Galaxy S21 FE Die Farben des Galaxy S21 FE
Bild: Evan Blass
Die homo­gene Kolo­rie­rung der Rück­seite gefällt, die Seiten­ansicht unter­scheidet sich eben­falls von der letzt­jäh­rigen Gene­ration. Zumin­dest ein Teil des Rahmens des Galaxy S20 FE besteht aus Alumi­nium, was man auf Produkt­fotos bereits an einem Schim­mern erkennt. Ein solches Schim­mern können wir auf dem Mate­rial des Galaxy S21 FE nicht ausfindig machen.

Die Umran­dung besitzt auch keinen erkenn­baren Über­gang zu einem anderen Mate­rial. Aller­dings weisen die Anten­nen­streifen darauf hin, dass der Rahmen aus Metall bestehen dürfte.

Weitere Eindrücke vom Galaxy S21 FE

Das Verhältnis vom Display zur Front scheint beim Galaxy S21 FE im Vergleich zum Galaxy S20 FE erhöht worden zu sein. Zumin­dest wirkt der Rand um den Bild­schirm auf den Fotos fili­graner. Die Unter­seite mit Mono-Laut­spre­cher, Mikrofon und USB-Typ-C-Buchse ähnelt jener des Vorgän­gers.

Über welche Eigen­schaften die rück­sei­tige Triple-Kamera verfügt, ist noch nicht bekannt.

Samsung erwei­terte kürz­lich seine Fan-Edition-Produkt­linie mit dem Galaxy Tab S7 FE.

Mehr zum Thema Design