Schweizweit 5G

Galaxy S20: Das erste Gerät für alle 5G-Varianten der Schweiz

Das erste Gerät, das alle 5G-Vari­anten der Schweiz unter­stützt, ist das Samsung Galaxy S20. Kunden können es in 12 oder 24 Monats­raten abbe­zahlen.

Die Schweizer Swisscom stellt das erste 5G-Handy vor, das alle 5G-Bandbreiten und 5G-Frequenzen abdeckt: Das Samsung Galaxy S20. Die Schweizer Swisscom stellt das erste 5G-Handy vor, das alle 5G-Bandbreiten und 5G-Frequenzen abdeckt: Das Samsung Galaxy S20.
Foto/Montage: teltarif.de, Logo: Swisscom
Das neue Samsung Galaxy S20 ist nicht nur in Deutsch­land derzeit das ange­sagteste Gerät. Auch in der Schweiz ist die S20-Familie jetzt verfügbar, teilte der Schweizer Netz­betreiber Swisscom mit. Damit kämen "erst­mals Geräte auf den Schweizer Markt, die 5G im ganzen Land nutzen können".

5G zum Preis der 4G-Version

Die Schweizer Swisscom stellt das erste 5G-Handy vor, das alle 5G-Bandbreiten und 5G-Frequenzen abdeckt: Das Samsung Galaxy S20. Die Schweizer Swisscom stellt das erste 5G-Handy vor, das alle 5G-Bandbreiten und 5G-Frequenzen abdeckt: Das Samsung Galaxy S20.
Foto/Montage: teltarif.de, Logo: Swisscom
Swisscom bietet das neue Galaxy S20 und Galaxy S20+ in Kombi­nation mit dem Tarif "inOne mobile go" zum Preis der 4G-Modelle an.

Die Home­page der Swisscom listet das Samsung Galaxy S20 Ultra 5G in "cosmic black" und mit 128 GB Spei­cher bei neuem Abo (Vertrag) für eine monat­liche "Rate" von 56,20 Franken (ca. 53,30 Euro, bei 24 Monaten Lauf­zeit), wobei zu diesem Preis noch die monat­lichen Kosten für das Mobil­funk-"Abo" (= Lauf­zeit­vertrag) dazu kommen. Bei dem empfoh­lenen Tarif inOne Mobile Go sind das 60 Franken pro Monat, wenn auch das heimi­sche Fest­netz von Swisscom bezogen wird, andern­falls sind monat­lich 80 Franken (76 Euro) zu bezahlen, die Mindest­lauf­zeit beträgt dann 12 Monate. Wem der Tarif "teuer" vorkommt: Neben der schweiz­weiten Flat­rate, ist auch eine euro­paweite (= EU- + West­europa-) Flat­rate für Sprache, SMS und MMS im Tarif enthalten. Die maxi­male Daten­geschwin­digkeit liegt bei 100 MBit/s, sofern das Netz vor Ort mitspielt.

Monatsabo plus Handy­rate

Datenblätter

Wird das Abo auf nur 12 Monate abge­schlossen, verdop­pelt sich die monat­liche Rate auf 112,40 Franken (106,60 Euro). Wer das Handy lieber gleich in bar - ohne Abo-Vertrag - kaufen möchte, zahlt 1349 Franken (1279 Euro). Hat der Kunde bereits ein anderes Handy auf Raten gekauft und ist dieser Vertrag noch nicht "abbe­zahlt", würden beim Kauf des neuen Handys die alten Restraten auf einen Schlag fällig, plus die Raten für das neue Gerät.

Die Galaxy-S20-Familie von Samsung feiert Swisscom als "Smart­phones der Super­lative". Videos in 8K-Auflö­sung seien mit so viel Detail­tiefe möglich, das man daraus Stand­bilder in der Qualität eines Fotos fest­halten könne. 120 Halb­bilder pro Sekunde (120 Hz) würden eine bislang uner­reicht flüs­sige Bild­wieder­gabe erlauben. Die große Akku­kapa­zität verspreche lange Lauf­zeiten.

Michel Siegen­thaler, Head of Offers und Marke­ting, ist vom Galaxy S20 über­zeugt: "Ein Flagg­schiff Smart­phone ist so gut, wie das Netz reak­tions­stark, leis­tungs­fähig und schnell ist. Mit dem S20 bietet Swisscom bis Ende April beim S20 und S20+ die 5G-Modelle zum Preis der 4G-Modelle an."

Die Samsung Galaxy-S20-Familie unter­stützt 5G, welches Swisscom bereits für 90 Prozent der Bevöl­kerung ausge­baut hat, und es nutzt das ultra­schnelle 5G+. Unter "5G+" versteht die Swisscom die Frequenzen zwischen 3,4 und 3,8 GHz, die an zahl­reichen Orten bereits verfügbar sind und laufend ausge­baut werden. "Mit diesen Geräten sind unsere Kunden zukunfts­sicher," ergänzt Michel Siegen­thaler. Die Galaxy-S20-Familie von Samsung ist ab sofort regulär im Swisscom-Shops erhält­lich. Die ersten vorbe­stellten Geräte wurden bereits an Kunden ausge­liefert.

In sepa­raten Berichten lesen Sie unseren Test­bericht zum Samsung Galaxy S20 Ultra sowie den Test des Galaxy S20.

Mehr zum Thema Schweiz