Gerücht

Neue Bilder: So sieht das Samsung Galaxy S20+ 5G aus

In knapp einem Monat wird Samsung das Galaxy S20 vorstellen. Nun sind Bilder vom Galaxy S20+ 5G aufge­taucht. So könnte das Spit­zenmo­dell des Herstel­lers aussehen.
AAA
Teilen (9)

Die Gerüchte verdichten sich, die Frequenz wird höher, die Abstände kürzer. Am 11. Februar wird Samsung aller Voraus­sicht nach die neue Galaxy-S20-Serie vorstellen. Dass die Reihe nicht mit "S11" beti­telt ist, wird in der Branche schon als bestä­tigt voraus­gesetzt.

Wie zu erwarten ist auf der Ziel­geraden zum offi­ziellen Event nun weiteres Mate­rial aufge­taucht. Der xdade­levo­pers-Autors Max Wein­bach hat Bilder eines angeb­lichen Samsung Galaxy S20+ 5G gepostet.

Samsung Galaxy S20+ 5G: Das zeigen die Bilder

Die getweeteten Bilder bestä­tigen das, was wir schon glauben zu wissen. Das auffäl­ligste Design­merkmal auf der Vorder­seite im Unter­schied zum Samsung Galaxy S10(+) ist das mittig plat­zierte Kame­raloch, das Raum zur Inte­gration der Front­kamera schafft. Sind es beim Galaxy S10+ zwei Linsen, die in der rechten oberen Display­ecke plat­ziert sind, scheint Samsung beim Galaxy S20+ 5G auf das zweite Modul zu verzichten.

So könnte das Samsung Galaxy S20+ 5G von vorne aussehen
So könnte das Samsung Galaxy S20+ 5G von vorne aussehen
Auch die Rück­seite ist zu sehen. Die Hinweise "No photo allowed" und "Do not leak info" sorgen sicher­lich nicht nur bei uns in der Redak­tion für ein Schmun­zeln. Die Anord­nung der Haupt­kamera in Form eines Blocks haben wir so schon auf früheren Render­bildern gesehen. Wie viele Objek­tive der südko­reani­sche Hersteller nun tatsäch­lich im 5G-Plus-Modell seiner nächsten Premium-Genera­tion verbauen mag, steht noch in den Sternen.

Die neuen Aufnahmen zeigen zwar eine Pentaka­mera. Das gilt aber nicht offi­ziell als bestä­tigt. Bereits zuvor wurde darüber speku­liert, dass das Galaxy S20 eine Kamera mit 108-Mega­pixel-Auflö­sung haben könnte. Ein Beispiel dafür, das bereits auf dem Markt ist, ist die Pentaka­mera des Xiaomi Mi Note 10, das im November vergan­genen Jahres in Madrid vorge­stellt wurde.

Die Rückseite des angeblichen Samsung Galaxy S20+ 5G
Die Rückseite des angeblichen Samsung Galaxy S20+ 5G
Das Samsung Galaxy S10 5G hat eine Quad­kamera, während das Galaxy S10(+) "nur" eine Triple-Kamera für Foto­grafie bereit­stellt. Denkbar wäre auch im Falle des Galaxy S20 5G eine erwei­terte Kamera-Ausstat­tung im Gegen­satz zu den anderen Modellen der Serie, was bedeutet, dass das Galaxy S20 (+) mit einer Vier­fach-Kamera ausge­stattet sein könnte.

Kürz­lich hat Samsung unter anderem das Galaxy Note 10 Lite vorge­stellt. Wir haben es mit den Geschwis­tern der Note-10-Serie vergli­chen.

Teilen (9)

Mehr zum Thema 5G