Verkaufsstart

Samsung Galaxy S20 FE: LTE- und 5G-Modell verfügbar

Das Samsung Galaxy S20 FE startet in den Verkauf. Inter­essenten haben die Wahl zwischen einer LTE- und einer 5G-Vari­ante. Fans von Fitnesstra­ckern können zur Galaxy Fit2 greifen.

Die vergan­gene Woche vorge­stellte Fan Edition des Galaxy S20 geht nun ab sofort in den offi­ziellen Verkauf. Käufer können sich zwischen einer LTE-Vari­ante und einem Modell mit 5G-Unter­stüt­zung entscheiden. Letz­teres bietet hinsicht­lich der Wahl der CPU eine inter­essante Wendung im Hause Samsung.

Neben dem Smart­phone ist auch der Fitnesstra­cker Galaxy Fit2 zum Erwerb frei­gegeben. Wir fassen die wich­tigsten Eckdaten zu Handy und Wearable zusammen. Alle Infor­mationen zu den Geräten können Sie im jewei­ligen Daten­blatt nach­lesen.

Samsung Galaxy S20 FE: Specs und Preis

Samsung Galaxy S20 FE Samsung Galaxy S20 FE
Bild: Samsung
Wer auf das Samsung Galaxy S20 FE schaut, blickt auf ein 6,5-Zoll-Display mit 120-Hz-Bild­wie­der­hol­rate. LTE- und 5G-Modell bauen auf verschie­dene Prozes­soren. Die 4G-Vari­ante ist wie auch die anderen Vertreter der S20-Serie mit einem Exynos 990 von Samsung ausge­stattet. In der 5G-Vari­ante schlum­mert ein Snap­dragon 865 von Qual­comm. Abseits von Fold­ables ist das in der Regel für den euro­päi­schen Markt unüb­lich, setzt der Hersteller aus Südkorea hier­zulande und rings­herum auf die haus­eigenen Leis­tungs­bringer.

Datenblätter

Das Samsung Galaxy S20 FE (LTE) gibt es mit 8 GB Arbeits­spei­cher und 128 GB internem Spei­cher in den sechs Farben "Cloud Lavender", "Cloud Mint", "Cloud Navy", "Cloud White", "Cloud Red" und "Cloud Orange" zum Preis von 633 Euro. Für die Ausgabe mit doppeltem internen Spei­cher werden 719 Euro fällig. Zur Wahl stehen die beiden Farben "Cloud Navy" und "Cloud White".

Das 5G-Modell ist in den glei­chen Farben verfügbar wie das LTE-Modell mit klei­nerem Spei­cher. Zu einem Preis von 730 Euro bekommen Käufer eine Spei­cher­kom­bina­tion aus 6 GB/128 GB.

Samsung Galaxy Fit2: Specs und Preis

Samsung Galaxy Fit2 Samsung Galaxy Fit2
Bild: Samsung
Bei der Galaxy Fit2 handelt es sich um einen güns­tigen Fitnesstra­cker, der in "Black" und "Scarlet Red" jeweils zum Preis von 48 Euro ab sofort erhält­lich ist. Geboten wird ein 1,1 Zoll großes AMOLED, das auch bei Sonnen­schein noch gut ablesbar sein soll. Nach­richten, SMS oder E-Mails können über das via Blue­tooth gekop­pelte Smart­phone auf dem Display ange­zeigt werden.

Ein Wasser­schutz bis zu 5 ATM wird beschei­nigt, was den Fitnesstra­cker grund­sätz­lich auch beim Schwimmen nutzbar macht. Der Hersteller weist aber explizit darauf hin, dass die Galaxy Fit2 "[n]icht geeignet für Akti­vitäten wie Springen in das Becken, Sport­tau­chen, Wasserski oder ähnliche Wasser­akti­vitäten mit hoher Geschwin­dig­keit und/oder Akti­vitäten in tiefem Wasser" ist.

Die Akku der Galaxy Fit2 soll bis zu 21 Tage durch­halten, bis zu 14 Tage bei konti­nuier­licher Puls­mes­sung.

Wenn Sie sich für die Geschwister der Fan Edition inter­essieren, können Sie Details zum Samsung Galaxy S20, Samsung Galaxy S20+ und Samsung Galaxy S20 Ultra 5G jeweils in einem ausführ­lichen Test­bericht nach­lesen.

Mehr zum Thema Verkaufsstart