4G

Samsung stellt Galaxy S2 LTE offiziell vor

Android-Smartphone kommt in zwei Versionen auf den Markt

Samsung stellt LTE-Smartphones offiziell vor Samsung stellt LTE-Smartphones offiziell vor
Foto: Smartdevice
Auf der IFA in Berlin zeigte Samsung Anfang September eine LTE-Version des Samsung Galaxy S2. Dabei handelte es sich noch um Prototypen. Nun hat der Hersteller zwei Versionen des LTE-fähigen Android-Smartphones in Korea offiziell vorgestellt. Dabei handelt es sich nach einem Bericht des Onlineportals Smartdevice [Link entfernt] um das Samsung Galaxy S2 LTE und um das Samsung Galaxy S2 HD.

1,5-GHz-Dual-Core-Prozessor und 1 GB RAM

Datenblätter

Samsung stellt LTE-Smartphones offiziell vor Samsung stellt LTE-Smartphones offiziell vor
Foto: Smartdevice
Das Samsung Galaxy S2 LTE ist 130,6 mal 69,6 mal 9,5 Millimeter groß und 135,5 Gramm schwer. Das Smartphone hat einen 1,5-GHz-Dual-Core-Prozessor an Bord, der mit 1,5 GHz getaktet wird. Dazu kommt 1 GB Arbeitsspeicher. Der Touchscreen hat eine Diagonale von 4,5 Zoll und als Betriebssystem ist Android 2.3 (Gingerbread) vorgesehen.

Das Smartphone ermöglicht mobile Datendienste über HSPA+ und LTE. Die WLAN-Schnittstelle funkt auf 2,4 und 5 GHz und unterstützt die Standards 802.11b/g/n. Die Kamera auf der Rückseite hat 8 Megapixel und erlaubt neben Fotos auch das Aufzeichnen von HD-Videos im Format 1080p. Die Kamera verfügt über einen LED-Blitz, um schlechte Lichtverhältnisse auszublenden. Auf der Frontseite hat das Samsung Galaxy S2 LTE eine 2-Megapixel-Kamera für Video-Chats an Bord.

Weitere Features sind ein NFC-Chip und 16 GB interner Speicherplatz. Dazu lassen sich zur Erweiterung bis zu 32 GB große microSD-Speicherkarten einsetzen. Der Akku hat eine Kapazität von 1 850 mAh. Intern hat das Smartphone die Modellbezeichnung SHV-E110S. Wann das Gerät nach Europa kommt, ist noch nicht bekannt.

HD-Version mit 4,65,Zoll-Display

Das Samsung SHV-E120S/K/L hört auf die Bezeichnung Galaxy S2 HD. Es ist 132,7 mal 68,8 mal 9,5 Millimeter groß und 142 Gramm schwer. Das Smartphone verfügt über einen 4,65-Zoll-Touchscreen, einen 1,5-GHz-Dual-Core-Prozessor und 1 GB RAM. Für Datendienste stehen ebenfalls HSPA+ und LTE zur Verfügung. Dazu kommt eine WLAN-Schnittstelle, die die Standards 802.11b/g/n beherrscht und gleichermaßen auf 2,4 und 5 GHz arbeitet. Auch das Samsung Galaxy S2 HD basiert auf der Gingerbread-Variante des Android-Betriebssystems. Das Smartphone hat 16 GB internen Speicher und es bietet die Möglichkeit, zusätzlich microSD-Speicherkarten einzusetzen. Die Haupt-Kamera hat 8-Megapixel, Auto-Fokus und LED-Blitz, die Front-Kamera für Video-Chats verfügt über 2 Megapixel.

Wie das Samsung Galaxy S2 LTE besitzt auch das HD-Modell einen Akku mit einer Kapazität von 1 850 mAh. Dabei gibt es noch keine Angaben zu Standby- und Gesprächszeiten. Ebenso ist es noch nicht bekannt, wann das neue Spitzenmodell von Samsung in Europa erhältlich sein wird.

Weitere Meldungen zu Produkten von Samsung