Bilderstrecke
*

Samsung Galaxy Note: Stift-Smartphone von 2011 bis heute

Das Samsung Galaxy Note war zu Beginn seiner Karriere ein viel gefei­ertes Top-Modell, das durch seine Stift-Bedie­nung ein Feature geboten hat, das nur wenige Konkur­renten vorweisen konnten. Wir blicken zurück und zeigen die Entwick­lung, die die Note-Reihe seit 2011 durch­laufen hat.
Von Rita Deutschbein /
AAA
Teilen (31)

Galaxy Note: Die Geschichte einer Smart­phone-Reihe

Auf der IFA 2011 hatte Samsung sein erstes Note-Modell vorge­stellt - der Start­schuss für eine voll­kommen neue Geräte-Genera­tion war gefallen. Haupt­merkmal der Note-Reihe ist nicht dessen großes Display, sondern viel­mehr der Stylus namens S­Pen, der sich seit 2011 stark verän­dert hat und mit der Zeit immer neue Bedien­möglich­keiten erlaubte. Durch die Möglich­keit, mit dem S Pen auf dem Smart­phone-Display schreiben zu können, entwi­ckelten sich die Notes schon bald zu beliebten Modellen für krea­tive Menschen und Busi­ness-Nutzer.

Wir werfen einen Blick zurück und zeigen die Entwick­lung der Note-Reihe, ange­fangen vom ersten Galaxy Note über das Unglücks-Smart­phone Galaxy Note 7 bis hin zum aktu­ellen Samsung Galaxy Note 10 mit smartem Einga­bestift.

Durch unsere Galerie geht es mit einem Klick auf das jewei­lige Bild.

Das erste Galaxy Note vs. Galaxy Note 10 2019
1/12 – Fotos: Samsung, Montage: teltarif.de
  • Das erste Galaxy Note vs. Galaxy Note 10 2019
  • Samsung Galaxy Note
  • Samsung Galaxy Note 2
  • Samsung Galaxy Note 3
  • Samsung Galaxy Note 3 Neo
Teilen (31)

Mehr zum Thema Hardware-Bilderstrecke