"#Do bigger things"

Samsung veröffentlicht Teaser-Video zum Galaxy Note 8

Samsung möchte die Fans auf die Enthüllung des Galaxy Note 8 am 23. August mit einem Teaser-Video einstimmen. Dort wird das Phablet als besonders innovativ angepriesen.
AAA
Teilen (4)

Teaser-Video des Galaxy Note 8Teaser-Video des Galaxy Note 8 Die Präsentation des Samsung Galaxy Note 8 rückt näher, genauer gesagt hat der Hersteller ein entsprechendes Event für den 23. August geplant, wie wir bereits im Juli erfuhren. Mit dem Slogan „Do bigger things“ veröffentlichte das Unternehmen jüngst ein Teaser-Video auf YouTube, das erneut auf diese Veranstaltung einstimmt. Dass der Bildschirm größer ausfällt als jener des Galaxy S8 und Galaxy S8 Plus, wird durch das Motto quasi bestätigt. Am Ende dieses Kurzfilms sind die Silhouetten des Smartphones und des Eingabestiftes S-Pen zu erkennen.

Samsung bewirbt Galaxy Note 8 mit markanten Schlagwörtern

Datenblätter

„Nicht sprechen, sondern machen.“, „Kein Schritt, sondern ein Sprung.“, „Nicht aktualisieren, sondern innovieren.“ Diese Aussagen markieren die ersten Sekunden des neuen Teaser-Videos von Samsungs Mobilfunksparte. Die Begriffe sollen das Samsung Galaxy Note 8 umschreiben, das am Mittwoch nächster Woche der Öffentlichkeit vorgestellt wird. Damit legt der südkoreanische Smartphone-Marktführer die Messlatte für die Erwartungen an sein neues Phablet sehr hoch. „Nicht verschlossen, sondern offen.“, „Führen anstatt zu folgen“, „Nicht unmöglich, sondern möglich.“ So lauten weitere Botschaften des 37-Sekündigen Werbefilms. Eventuell hat das Unternehmen tatsächlich noch ein paar kleine Überraschungen zum Galaxy Note  8 parat. Der Großteil der Ausstattung scheint jedoch schon durchgesickert zu sein.

Samsung-Teaser zum Galaxy Note 8

Was unterscheidet das Galaxy Note 8 vom Galaxy S8?

Die Note-Produktlinie ist in erster Linie für Anwender gedacht, die unkompliziert und schnell Notizen oder Skizzen anfertigen wollen. Der markante Stylus namens S-Pen ist deshalb selbstredend wieder mit von der Partie und auch der Bildschirm dürfte der Tradition gemäß größer als jener des S8 ausfallen. Die geleakten Informationen sprechen von einem 6,3 Zoll großen Panel, das mit 2960 x 1440 Pixel auflöst und im Seitenverhältnis 18,5:9 daher kommt. An Formfaktor und Auflösung lässt sich also schon erahnen, dass Samsung auch beim Note 8 das Infinity Display nutzt. Mit 6 GB RAM wird ein größerer Arbeitsspeicher erwartet, beim SoC soll sich hingegen nichts verändern. Je nach Region sollte es es ein Snapdragon 835 oder ein Exynos 8895 sein. Eine Dual-Kamera mit 12 Megapixeln ist die wohl größte Neuheit des heiß erwarteten Phablets. Eine Dual-SIM-Variante soll es diesmal auch in Europa geben.

Wenn Sie sich für das Galaxy Note 8 interessieren, können Sie mit etwas Glück das Smartphone bei unserem teltarif.de Gewinnspiel gewinnen.

Teilen (4)

Mehr zum Thema Phablet