Durchgesickert
*

Samsung Galaxy Note 8: Wichtige Specs geleaked & teuer

Die offiziellen technischen Daten und der Preis für das Samsung Galaxy Note 8 sind offenbar aufgetaucht. Zudem zeigt sich das Highend-Smartphone samt S-Pen auf einem ersten Foto.
AAA
Teilen (13)

Update 14. August: Samsung hat selbst bestätigt, dass das Galaxy Note 8 als Dual-SIM-Variante nach Europa kommt. Alles weitere dazu im Artikel. Update Ende

Update 4. August: Samsung wird das Galaxy Note 8 wohl schon am 15. September in Südkorea auf den Markt bringen. Mit dem Vorverkauf könnte der Hersteller bereits kurz nach dem Event in New York am 23. August beginnen. Doch wann kommt das Highend-Smartphone mit S-Pen nach Deutschland? Wie gsmarena.com berichtet, geht man davon aus, dass das Samsung Galaxy Note 8 erst Ende September in Europa zur Verfügung steht. Sogar Anfang Oktober ist im Gespräch. Update Ende

Zum Samsung Galaxy Note 8 sickern wöchentlich neue mögliche Spezifika­tionen durch. Nun wurden anscheinend die finalen technischen Daten zum Galaxy Note 8 ver­öffentlicht. Außerdem ist auf einem Pressebild das Highend-Smartphone mit S-Pen zu sehen.

Das Samsung Galaxy Note 8 ist wohl mit einem 6,3-Zoll-Display ausgestattet, das ein Seiten­verhältnis von 18,5:9 hat und QHD-Auflösung (1440 mal 2960 Pixel) bietet. Dabei setzen die Südkoreaner wieder auf die altbewährte SuperAMOLED-Technologie für ein scharfes, helles und kontrast­reiches Display. Auf dem geleakten Presse-Foto ist das Samsung Galaxy Note 8 in zwei Farbversionen - Schwarz und Gold - dargestellt. Zudem ist gut erkennbar, dass das Display bis zum Rahmen reicht und zu den Seiten hin leicht gebogen ist. Dies kennen wir bereits vom Galaxy S8 und Galaxy S8 Plus - vieles vom Design des Galaxy Note 8 erinnert an die beiden anderen Samsung-Highend-Modelle.

Prozessor: Exynos 8895 oder Snapdragon 835?

Der integrierte Prozessor im Samsung Galaxy Note 8 steht offenbar auch fest, wie venturebeat.com berichtet. So wird es eine Smartphone-Version mit Exynos-8895-Chip und eine mit dem Snapdragon 835 geben. Allerdings wird die Variante mit Qualcomm-Chip nur in den USA auf den Markt kommen. Löblich sind die 6 GB Arbeitsspeicher - damit erhält der Nutzer ein leistungs­starkes Riesen-Smartphone. Zum Vergleich: Im Galaxy S8 Plus sind 4 GB RAM dabei. Die interne Speicher­kapazität soll 64 GB betragen und mit einer Speicher­karte über den microSD-Slot erweiterbar sein.

Samsung Galaxy Note 8 wird teuer und wohl alle wichtigen Specs veröffentlicht
Samsung Galaxy Note 8 wird teuer und wohl alle wichtigen Specs veröffentlicht
Auf der Rückseite sitzen im oberen Drittel des Highend-Smartphones mittig die Dual-Kamera, der zwei­farbige LED-Blitz, der Pulsmesser und daneben der Finger­abdruck­scanner. Die Dual-Kamera des Samsung Galaxy Note 8 schießt Fotos mit einer Auflösung von bis zu 12 Megapixel und verfügt über einen optischen Bild­stabilisator. Zudem stehen zwei unter­schiedliche Brennweiten zur Verfügung: So lässt sich anscheinend von einem Sensor auf den anderen Sensor mit zweifachem optischen Zoom umschalten. Eine f1.7-Blende liegt über dem Hauptsensor, der zweite Sensor ist mit einer f/2.4-Blende ausgestattet. Erste mögliche Funktionen der Handy-Kamera des Samsung Galaxy Note 8 sind erst kürzlich aufgetaucht.

Dual-SIM und Preis: Galaxy-Note-7-Nachfolger

Weiterhin soll das Samsung Galaxy Note 8 den Angaben zufolge einen 3300-mAh-Akku sowie einen USB-Typ-C-Port besitzen. Das kabellose Laden des Akkus per Induktion könnte ebenfalls möglich sein. Die Lautstärkewippe befindet sich beim Samsung Galaxy Note 8 neben der Bixby-Taste, dessen Funktion wir bereits im Test des Samsung Galaxy S8 Plus näher beschrieben haben. Der S-Pen lässt sich unten aus der kurzen Rahmenseite ziehen. Mit den Maßen 162,5 mal 74,6 mal 8,5 Millimeter ist das Galaxy Note 8 etwas größer als das Samsung Galaxy S8 Plus. Mit einem möglichen Preis von um die 1000 Euro ist das Samsung Galaxy Note 8 nichts für den kleinen Geldbeutel.

Update 14. August: Interessant ist, dass Samsung im Gegensatz zu seinem Vorgänger, das Galaxy Note 8 auch ganz offiziell in einer Dual-SIM-Variante in Europa anbieten wird. Auf den österreichischen Support-Seiten sind entsprechende Hinweise aufgetaucht. Unklar ist lediglich, ob Samsung beide Varianten zeitgleich in den Handel bringt, oder ob analog zum Galaxy S8+ Duos die Dual-SIM-Variante des Note 8 etliche Wochen später startet und ob auch die gleiche UVP angesetzt wird. /Update

Am 23. August wird Samsung im Rahmen eines Unpacked-Events in New York den hoffentlich fehlerfreien Nachfolger des Galaxy Galaxy 7 präsentieren. Bei uns werden Sie an diesem Tag alles rund das Samsung Galaxy Note 8 erfahren. In einer separaten Meldung lesen Sie, wie es zum Samsung-Galaxy-Note-Desaster kam.

Viele wichtige Events Ende August und Anfang September

Während Samsung Ende August sein Galaxy Note 8 offiziell macht, schlafen die anderen Hersteller nicht. So werden wir auf der diesjährigen IFA in Berlin Anfang September sicherlich einige Neuheiten von Sony, Huawei und Co. sehen. Zudem wird Apple wohl kurz nach der Technik-Messe sein neues Apple iPhone 8 bzw. iPhone Edition und/oder das iPhone 7S und iPhone 7S Plus der Welt zeigen. Die Redaktion von teltarif.de wird auf der IFA vor Ort sein und Sie auch regelmäßig über die Neuigkeiten zum Apple iPhone informieren. Also schauen Sie vorbei!

Lesen Sie auch, warum das Apple iPhone 8 zwar pünktlich kommt, aber wohl deutlich teurer sein wird.

Teilen (13)

Mehr zum Thema Samsung Note 8