Update vor Release

Galaxy Note 20 (Ultra): Erstes Software-Update wird verteilt

In zwei Wochen erscheinen Galaxy Note 20 und Galaxy Note 20 Ultra, nach der Erst­ein­rich­tung dürfen sich die Käufer über ein Update freuen. Ferner gibt es für das Note 20 drei weitere Farben.

Das erste Update für das Note 20 (Ultra) ist da Das erste Update für das Note 20 (Ultra) ist da
SamMobile
Das Galaxy Note 20 und das Galaxy Note 20 Ultra sind zwar noch nicht erhält­lich, dafür aber bereits die ersten Soft­ware-Updates. Es wurde eine Aktua­li­sie­rung für die regu­läre Fassung und die Premium-Vari­ante gesichtet, welche 500 MB an Spei­cher­platz benö­tigt. Im Ände­rungs­pro­to­koll sind nur spär­liche Infor­ma­tionen vorzu­finden. So scheint der obli­ga­to­ri­sche Fein­schliff an der Perfor­mance und der Stabi­lität betrieben worden zu sein. Ferner hält der Android-Sicher­heits­patch Stand 1. August 2020 auf dem Galaxy Note 20 (Ultra) Einzug. Zumin­dest in Südkorea wird es übri­gens zusätz­liche Farben geben.

Samsung startet Update-Support für Note 20

Das erste Update für das Note 20 (Ultra) ist da Das erste Update für das Note 20 (Ultra) ist da
SamMobile
Vorges­tern präsen­tierte Samsung die dies­jäh­rige Ausgabe seiner Ober­klasse-Phablets (zu unserem Hands-on). Am 21. August sollen Galaxy Note 20 und Galaxy Note 20 Ultra den Handel errei­chen. Die verblei­bende Zeit nutzt Samsung, um die vorin­stal­lierte Soft­ware One UI 2.5 (Android 10) zu verbes­sern. SamMobile gelang an einen Screen­shot, auf dem der Update-Prozess für den kommenden Stift-Akro­baten gezeigt wird. Die Soft­ware­ver­sion lautet je nach Modell N986BXXU1ATH3 oder N986BOXM1ATH3.

Datenblätter

Mit solchen Aktua­li­sie­rungen kurz vor dem Release beheben die Hersteller in erster Linie neu entdeckte Probleme. Zusätz­liche Funk­tionen sind aber eben­falls nicht ausge­schlossen. Das Galaxy Note 20 und das Galaxy Note 20 Ultra sind in puncto Updates gene­rell gut aufge­stellt. Sie gehören beide zu Samsungs neuer Soft­ware-Stra­tegie, welche einen Sprung auf drei weitere Android-Versionen garan­tiert.

Beim Galaxy Note 20 wird es bunt

Das Note 20 in weiteren Farben Das Note 20 in weiteren Farben
@TEQHNIKACROSS
Samsungs Saison­farbe ist bekann­ter­maßen Bronze. Ob Galaxy Tab S7(+), Galaxy Z Fold 2 5G, Galaxy Buds Live, Galaxy Watch 3 oder eben die Galaxy-Note-20-Geschwister, sie alle bekommen diesen Anstrich. Alter­nativ wird global noch Schwarz ange­boten. Zumin­dest in Südkorea erhalten die Käufer eine größere Farb­aus­wahl. Auf Twitter erschien ein Beitrag mit Fotos, die das Galaxy Note 20 in Mystic Blue, Mystic Red und Mystic Pink zeigen. Ob auch Käufer in anderen Regionen diese Optionen erhalten, bleibt abzu­warten. Es wird vermutet, dass es sich um exklu­sive Vari­anten für die südko­rea­ni­schen Netz­be­treiber handelt.

Am Mate­rial ändert die Kolo­rie­rung frei­lich nichts, das Galaxy Note 20 ohne Ultra-Namens­zu­satz hat leider weiterhin ein Plas­tik­ge­häuse.

Mehr zum Thema Update