Geld ausgeben möglich

Samsung Galaxy Note-20-Serie ab sofort erhältlich

Samsungs neue Note-Serie aus Galaxy Note 20 und Galaxy Note 20 Ultra 5G ist ab sofort offi­ziell erhält­lich.

Samsungs Galaxy Note-20-Serie wurde Anfang August vorge­stellt. Nach einer Vorbe­steller-Phase sind die beiden Smart­phones mit Stift-Unter­stüt­zung nun offi­ziell erhält­lich. Das Samsung Galaxy Note 20 gibt es in den drei Farben ("Mystic Bronze", "Mystic Green", "Mystic Grey") jeweils zum Preis von 925 Euro. Das Modell mit 5G-Unter­stüt­zung kostet 1023 Euro.

Das Samsung Galaxy Note 20 Ultra 5G mit 256 GB internem Spei­cher sowie 512 GB internem Spei­cher gibt es jeweils in den Farb­va­ri­anten "Mystic Bronze", "Mystic Black" und "Mystic White" zu einem Preis von 1266 Euro bezie­hungs­weise 1364 Euro.

Samsung Galaxy Note 20 Ultra 5G

Samsung Galaxy Note 20 (l.) und Note 20 Ultra 5G Samsung Galaxy Note 20 (l.) und Note 20 Ultra 5G
Bild: teltarif.de
Das Samsung Galaxy Note 20 Ultra 5G konnten wir bereits ausführ­li­chen testen. Über­zeugt hat uns vor allem das 120-Hz-Display mit dem sagen­haften Hellig­keits­wert von 887 cd/m². Damit führt das Modell unsere Besten­liste der Smart­phones mit dem hellsten Display 2020 an.

Datenblätter

Trotz der üppigen Bild­schirm­dia­go­nale von 6,9 Zoll liegt das Smart­phone sehr gut in der Hand, was vor allem der Bedie­nung mit dem S Pen in die Hände spielt. Positiv sind auch die verän­derten Posi­tionen der Funk­ti­ons­tasten und des Schafts für den Einga­be­stift sowie das sehr gute Stereo­laut­spre­cher­system.

Bei der Kame­ra­leis­tung - gerade bei schlechtem Licht - ist aber noch Luft nach oben. Vermut­lich lässt sich das per Soft­ware-Update beheben bzw. verbes­sern. Dafür kann der Nacht­modus von vorn­herein ein sehr gutes, opti­miertes Ergebnis liefern. Der Nacht­modus der Front­ka­mera benö­tigt aber noch Nach­bes­se­rung. Nach­fol­gend können Sie sich Eindrücke zum Samsung Galaxy Note 20 Ultra 5G im Video anschauen.

Samsung Galaxy Note 20 Ultra 5G im Video:

Neben den Smart­phones hat Samsung zur glei­chen Zeit auch neue Tablets und Weara­bles vorge­stellt, die eben­falls ab heute erhält­lich sind.

Mehr zum Thema Verfügbarkeit