Hmmm...

Heute: Samsung Galaxy M20 exklusiv bei Amazon

Samsung hatte das Galaxy M20 Ende Januar für den indischen Markt präsentiert. Jetzt kommt das Einsteiger-Smartphone auch nach Deutschland.
AAA
Teilen (2)

Samsung bringt das Modell "20" seiner neuen M-Serie nach Deutschland. Das Einsteiger-Smartphone wird im Rahmen von drei Flashsales exklusiv bei Amazon sowie zusätzlich im Online-Shop des südkoreanischen Smartphone-Herstellers erhältlich sein. Die unverbindliche Preisempfehlung für das in den Farben Charcoal Black und Ocean Blue erhältliche Gerät liegt bei 229 Euro.

Zeitlich begrenzter Verkauf

Das Samsung Galaxy M20 in den Farben Schwarz und Blau
Das Samsung Galaxy M20 in den Farben Schwarz und Blau
Der deutsche Markt öffnet sich zwar für das Samsung Galaxy M20, jedoch verschließen sich die Pforten recht schnell wieder. Die Rede ist von zwei Terminen im März (18. und 25.) sowie am 1. April. Der Verkauf beginnt jeweils um 10 Uhr morgens und läuft über einen Zeitraum von 24 Stunden. Das Smartphone wird vorerst nur im Rahmen dieser drei Angebotstage zu haben sein.

Das steckt drin

Samsung Galaxy M20
Das 6,3 Zoll-Display mit Wassertropfen-Notch zur Integration der 8-Megapixel-Selfiekamera bezeichnet der Hersteller selbst als Infinity-V-Display. Die rückseitige Hauptkamera verfügt über ein Dual-System mit 8 Megapixeln (Blende: f/1.9) und einem 5 Megapixel-Sensor. Das Prozessor-Modell Exynos 7904 ist entsprechend Samsung-hauseigen und bildet zusammen mit 4 GB Arbeitsspeicher die Leistungsstütze des Galaxy M20. Die interne Speicherkapazität kann um bis zu 512 GB per microSD-Karte erweitert werden, fest verbaut sind 64 GB.

Nur im Rahmen von drei Flashsales erhältlich
Nur im Rahmen von drei Flashsales erhältlich
Interessant ist die Angabe der Akkukapazität, denn die liegt laut Datenblatt bei überdurchschnittlichen 5000 mAh. Soviel hat nicht mal Samsungs aktuelles Flaggschiff Galaxy S10+ (4100 mAh). Da es sich beim M20-Modell um ein Einsteiger-Smartphone handelt, ist davon auszugehen, dass die verbaute Technik grundsätzlich nicht so stark nach Energie giert wie es High-End-Modelle tun, was auf eine sehr gute Akkulaufzeit beim M20 hoffen lässt.

Das Samsung Galaxy S10+ ist kostspielig. Wer sich bei der (teilweise) "günstigeren" Konkurrenz umschauen will: Wir haben das aktuelle Top-Smartphone mit Geräten von Apple, Honor, Huawei und OnePlus mit vergleichbarer Ausstattung in die Arena geschickt.

Teilen (2)

Mehr zum Thema Einsteiger-Smartphone