Samsung-Mobilgeräte

Liste mit geplanten Samsung-Smartphones und -Tablets für 2018

Eine Liste mit mehr als zwei Dutzend Handys und Tablets des Herstellers Samsung ist durch einen neugierigen Entwickler an die Öffentlichkeit gekommen. Auch das Galaxy X wird erwähnt.
AAA
Teilen (17)

Samsung bringt dieses Jahr eine große Auswahl an Smartphones und TabletsSamsung bringt dieses Jahr eine große Auswahl an Smartphones und Tablets Samsung scheint dieses Jahr eine Vielzahl neuer Smartphones und Tablets heraus­bringen zu wollen. Ein findiger Entwickler entdeckte innerhalb einer geleakten Oreo-Beta-Version für das Galaxy Note 8 Verweise auf über zwei Dutzend kommende Galaxy-Mobilgeräte. Neben bereits bekannten Modellen, wie die nahenden Flaggschiff-Geschwister Galaxy S9 und Galaxy S9 Plus, könnte auch ein Galaxy S9 Active erscheinen. Außerdem deuten die durchgesickerten Codenamen unter anderem auf ein Galaxy Tab S4, ein Galaxy Tab A 10.1 und mehrere Galaxy-J-Smartphones hin. Abgerundet wird die Liste mit einem weiteren Hinweis auf das Galaxy X.

Codenamen zahlreicher Samsung-Mobilgeräte aufgetaucht

Mishaal Rahman, Redakteur und Entwickler bei den xda-developers, hat einen spannenden Fund gemacht. In der Framework-Res-Datei einer unveröffentlichten Beta-Version von Android 8.0 für das Galaxy Note 8 verbirgt sich eine Liste von 26 Samsung-Smartphones- und Tablets, die bislang noch nicht erschienen sind. Durch die Codenamen bereits veröffentlichter Mobilgeräte des südkoreanischen Konzerns konnte ein Teil davon entschlüsselt werden. Hinter astarqlte soll sich das Galaxy S9 Active verbergen, wohingegen crown für ein Galaxy Note 9 stünde. Mit dem Duo Galaxy S9 und Galaxy S9 Plus scheint Samsung nach den Sternen greifen zu wollen, denn diese Handys haben den Decknamen star, beziehungsweise star2. Zudem gibt es zahlreiche Varianten eines Smartphones mit der Bezeichnung jackpot. Es handelt sich um ein bis dato völlig unbekanntes Produkt, von dem Mishaal Rahman meint, es könne sich um das ominöse Galaxy X handeln.

Neue Tablets und viele Budget-Smartphones

Samsung will dem Tablet-Markt in 2018 augenscheinlich neues Leben einhauchen und arbeitet an mehreren Modellen. So könnte es laut dem xda-developers-Bericht ein Galaxy Tab A 10.1 (2018), ein Galaxy Tab E (2018) und ein Galaxy Tab S4 geben. Zudem haben Fans der günstigeren Smartphone-Reihe Galaxy J Aussicht auf ein Galaxy J2 (2018), ein Galaxy J3 Neo, ein Galaxy J4, ein Galaxy J6, ein Galaxy J7 und ein Galaxy J8. Die Telefone Galaxy C10 und Galaxy C10 Plus sind ebenfalls entschlüsselt worden, werden aber voraussichtlich nur in China angeboten werden. Beide C-Modelle sollen einen Qualcomm Snapdragon 660 SoC haben. Die Dechiffrierung weiterer Mobilgeräte der Samsung-Liste steht noch aus.

Teilen (17)

Mehr zum Thema Gerücht