Neuvorstellung

Samsung Galaxy J2 Pro: Mehr Speicher & RAM

Das Samsung Galaxy J2 Pro bietet einen größeren Speicher und mehr RAM als das Galaxy J2 (2016). Zudem läuft Android 6.0 auf dem Smartphone und es unterstützt LTE Cat. 4.
Von Marleen Frontzeck-Hornke
AAA
Teilen (4)

Samsung hat mit dem Galaxy J2 Pro ein weiteres Modell seiner Einsteiger-Serie vorgestellt. Zunächst ist das Smartphone auf dem indischen Markt erhältlich, ob das Modell den Weg nach Europa findet, ist noch unklar. Bei dem Gerät handelt es sich um ein Upgrade des Samsung Galaxy J2 (2016), das bereits Anfang Juli offiziell gemacht wurde, wie phoneradar.com berichtet.

Die Pro-Version bietet mehr RAM und einen internen Speicher mit mehr Kapazität. Ansonsten sind die übrigen Ausstattungs­merkmale identisch. So hat das Galaxy J2 Pro 2 GB RAM und einen Speicher mit 16 GB statt 1,5 GB RAM und 8 GB Speicher. Beiden Geräten ist ein Quad-Core-Prozessor mit einer Taktfrequenz von 1,5 GHz gemein. Das Smartphone misst 142,4 mal 71,1 mal 8 Millimeter.

Samsung Galaxy J2 Pro ist offiziell
Samsung Galaxy J2 Pro ist offiziell

Diese Eckdaten hat das Samsung Galaxy J2 Pro noch

Das AMOLED-Display des Samsung Galaxy J2 Pro misst 12,36 Zentimeter in der Diagonale bei einer Auflösung von 720 mal 1280 Pixel. Der interne Speicher ist über den microSD-Slot mit einer Speicherkarte um bis zu 128 GB erweiterbar - auf diese kann der Nutzer Fotos, Videos und weitere Dateien auslagern. Fotos kann der Nutzer mit der rückseitigen 8-Megapixel-Kamera schießen. Für Selfie-Aufnahmen steht auf der Vorderseite eine Handy-Kamera mit 5 Megapixel zur Verfügung.

Zu den weiteren Features gehören die Unterstützung von LTE Cat. 4 mit einer Übertragungs­geschwindigkeit von bis zu 150 MBit/s im Downstream bzw. bis zu 50 MBit/s im Upstream sowie WLAN-n-Support, Bluetooth 4.0, eine USB-2.0-Schnittstelle und A-GPS+/Glonass. Der Akku ist mit 2600 mAh angegeben. Ab Werk läuft auf dem Galaxy J2 Pro das mobile Betriebssystem Android 6.0 alias Marshmallow.

Sowohl das Samsung Galaxy J2 Pro als auch das Galaxy J2 (2016) sind mit Smart Glow ausgestattet. Dabei handelt es sich um einen LED-Ring für Nachrichten. Dieser befindet sich auf der Rückseite und umschließt praktisch die Kamera-Linse. Weitere Informationen dazu erhalten Sie in einem separaten Artikel.

Teilen (4)

Mehr zum Thema Themenspecial Hardware