Updates

Android 11 bei Samsung: Offizieller Zeitplan für Deutschland

Samsung hat mit der Vertei­lung der Soft­ware-Updates auf Android 11 und One UI 3.0 begonnen. Jetzt hat der Hersteller einen Zeit­plan für die Bereit­stel­lung der neuen Firm­ware auf dem deut­schen Markt genannt.

Samsung veröffentlicht Update-Fahrplan Samsung veröffentlicht Update-Fahrplan
Foto/Montage: teltarif.de, Logo: Google
Wie berichtet hat Samsung vor wenigen Tagen damit begonnen, das neue Betriebs­system Android 11 und damit verbunden auch die neue Benut­zer­ober­fläche One UI 3.0 zu verteilen. Zuvor war bereits ein Termin­plan aufge­taucht, der die Update-Pläne des korea­nischen Herstel­lers für die kommenden Monate zeigt. Diese Liste war aller­dings für den ägyp­tischen Markt bestimmt. Jetzt hat Samsung auch seinen Update-Fahr­plan für deut­sche Kunden bekannt­gegeben. Dieser kann über die Samsung-Members-App abge­rufen werden und zeigt auch Unter­schiede gegen­über der für Ägypten bestimmt Liste. So hat der Hersteller für deut­sche Kunden explizit auch die 5G-Versionen der Smart­phones erwähnt. Diese spielen für den ägyp­tischen Markt offenbar noch keine Rolle. Samsung veröffentlicht Update-Fahrplan Samsung veröffentlicht Update-Fahrplan
Foto/Montage: teltarif.de, Logo: Google

Samsung Galaxy S20 FE: Update erst im Februar

Datenblätter

Zudem findet das Samsung Galaxy S20 FE Berück­sich­tigung, das in der für den ägyp­tischen Markt bestimmten Liste gar nicht auftaucht. Die zuletzt veröf­fent­lichte Vari­ante des Samsung Galaxy S20 erhält demnach erst im Februar 2021 ein Update auf Android 11 und die neue Benut­zer­ober­fläche One UI 3.0 Ab März werden auch die Smart­phones aus dem Einsteiger- und Mittel­klasse-Bereich berück­sich­tigt. Tablets werden ab Mai mit der neuen Betriebs­system-Version versorgt. Das ist ziem­lich spät. Bis zu diesem Zeit­punkt hat Google vermut­lich schon die ersten Vorschau-Versionen für Android 12 veröf­fent­licht.

Updates zum Teil erst im nächsten Herbst

Bis alle für das Update vorge­sehenen Geräte mit Android 11 und One UI 3.0 versorgt sind, dürfte die finale Version von Android 12 veröf­fent­licht sein. Neben dem Samsung Galaxy Tab A8 (2019), das auch laut der ägyp­tischen Liste erst im September 2021 auf den neuen Soft­ware-Stand gebracht wird, soll in Deutsch­land auch das Samsung Galaxy A10 erst im September kommenden Jahres die neue Firm­ware erhalten.

Zeit­plan für Android-11-Updates von Samsung in Deutsch­land

bereits verfügbar

  • Samsung Galaxy S20 (5G)
  • Samsung Galaxy S20+ (5G)
  • Samsung Galaxy S20 Ultra

Januar 2021

  • Samsung Galaxy S10
  • Samsung Galaxy S10e
  • Samsung Galaxy S10 5G
  • Samsung Galaxy S10+
  • Samsung Galaxy Note 10 (5G)
  • Samsung Galaxy Note 10+
  • Samsung Galaxy Z Flip (5G)
  • Samsung Galaxy Z Fold 2
  • Samsung Galaxy Note 20
  • Samsung Galaxy Note 20 Ultra (5G)

Februar 2021

  • Samsung Galaxy Fold
  • Samsung Galaxy S20 FE (5G)

März 2021

  • Samsung Galaxy A51
  • Samsung Galaxy M30s
  • Samsung Galaxy M31s
  • Samsung Galaxy M21
  • Samsung Galaxy M31
  • Samsung Galaxy Note 10 Lite
  • Samsung Galaxy Tab S7 (Plus)
  • Samsung Galaxy XCover Pro

April 2021

  • Samsung Galaxy A90 5G
  • Samsung Galaxy A40
  • Samsung Galaxy A71

Mai 2021

  • Samsung Galaxy A42 5G
  • Samsung Galaxy A50
  • Samsung Galaxy A70
  • Samsung Galaxy A80
  • Samsung Galaxy Tab S6
  • Samsung Galaxy Tab S6 Lite

Juni 2021

  • Samsung Galaxy A41
  • Samsung Galaxy A31
  • Samsung Galaxy A21s
  • Samsung Galaxy Tab A
  • Samsung Galaxy Tab Active 3

Juli 2021

  • Samsung Galaxy A20e
  • Samsung Galaxy Tab S5e

August 2021

  • Samsung Galaxy A20s
  • Samsung Galaxy A30s
  • Samsung Galaxy XCover 4s
  • Samsung Galaxy Tab A 10.1 (2019)
  • Samsung Galaxy Tab Active Pro

September 2021

  • Samsung Galaxy A10
  • Samsung Galaxy Tab A8 (2019)
Es ist nicht ausge­schlossen, dass Samsung auch noch weitere Smart­phones und/oder Tablets mit Android 11 versorgt, dafür aber derzeit noch keinen Termin nennen kann.

Mehr zum Thema Android 11