Software

Samsung startet im Dezember mit Android-11-Updates

Noch im Dezember startet Samsung mit der Vertei­lung offi­zieller Android-11-Updates. Manche Kunden müssen bis September 2021 auf das Update für ihre Geräte warten.

Update-Fahrplan von Samsung bekannt Update-Fahrplan von Samsung bekannt
Foto/Montage: teltarif.de, Logo: Google
Android 11 ist bereits seit einigen Wochen verfügbar, doch wie immer dauert es eine Weile, bis die verschie­denen Smart­phone-Hersteller das Betriebs­system ange­passt haben. Bei Samsung kommt hinzu, dass das Unter­nehmen mit der neuen Android-Version auch die neue One-UI-Benut­zer­ober­fläche in der Version 3.0 einführt. Inter­essierte Kunden haben auf ausge­wählten Geräten bereits die Möglich­keit, die neue Soft­ware zu testen. Jetzt stehen auch erste offi­zielle Updates kurz bevor.

Datenblätter

Dem Online-Magazin Sam Mobile liegt ein für den ägyp­tischen Markt gültiger Update-Fahr­plan von Samsung vor. Das kann natür­lich ein Fake sein. Aller­dings decken sich die Infor­mationen mit Details, die teltarif.de zuvor bereits aus Netz­betreiber-Kreisen erfahren hat. Demnach sollen die Updates für das Samsung Galaxy S20, das Samsung Galaxy S20+ und das Samsung Galaxy S20 Ultra voraus­sicht­lich ab Mitte Dezember in Deutsch­land verteilt werden. In den USA wurde mit der Bereit­stel­lung der neuen Soft­ware bereits begonnen.

Das Samsung Galaxy S20 FE wird merk­wür­diger­weise nicht erwähnt. Aller­dings ist dieses Modell ein halbes Jahr nach den anderen S20-Geräten veröf­fent­licht worden. Und auch die anderen im Sommer/Herbst vorge­stellten Samsung-Smart­phones, das Note 20, das Note 20 Ultra und das Galaxy Z Fold 2, sollen One UI 3.0 und Android 11 erst im Januar bekommen.

Samsung Galaxy Z Flip bekommt Update erst im Januar

Update-Fahrplan von Samsung bekannt Update-Fahrplan von Samsung bekannt
Foto/Montage: teltarif.de, Logo: Google
Inter­essan­ter­weise will Samsung auch das Galaxy Z Flip erst im ersten Monat des neuen Jahres mit der neuen Betriebs­system-Version versorgen. Dieses Foldable wurde im Februar zusammen mit der Galaxy-S20-Reihe vorge­stellt und kam dann sogar einige Tage früher als S20, S20+ und S20 Ultra auf den Markt. Denkbar wäre, dass die Anpas­sung an Geräte mit falt­barem Display etwas mehr Zeit in Anspruch nimmt.

Regel­recht pein­lich ist, dass der Hersteller erst im September 2021 alle geplanten Android-11-Updates verteilt haben will. Am längsten müssen dem aktu­ellen Planungs­stand zufolge Besitzer des Samsung Galaxy Tab A8 (2019) auf die neue Firm­ware warten. Bis dahin hat Google mit hoher Wahr­schein­lich­keit bereits die finale Version von Android 12 veröf­fent­licht.

Update-Fahr­plan von Samsung

Nach­fol­gend nun der - offi­ziell für den ägyp­tischen Markt gültige - Update-Fahr­plan von Samsung, der in ähnli­cher Form auch für Europa gelten sollte:

Dezember 2020

  • Samsung Galaxy S20
  • Samsung Galaxy S20+
  • Samsung Galaxy S20 Ultra

Januar 2021

  • Samsung Galaxy S10
  • Samsung Galaxy S10+
  • Samsung Galaxy S10 Lite
  • Samsung Galaxy Note 10
  • Samsung Galaxy Note 10+
  • Samsung Galaxy Z Flip
  • Samsung Galaxy Z Fold 2
  • Samsung Galaxy Note 20
  • Samsung Galaxy Note 20 Ultra

Februar 2021

  • Samsung Galaxy Fold

März 2021

  • Samsung Galaxy A51
  • Samsung Galaxy Note 10 Lite
  • Samsung Galaxy M21
  • Samsung Galaxy M30s
  • Samsung Galaxy M31
  • Samsung Galaxy Tab S7

April 2021

  • Samsung Galaxy A50
  • Samsung Galaxy M51

Mai 2021

  • Samsung Galaxy A21s
  • Samsung Galaxy A31
  • Samsung Galaxy A70
  • Samsung Galaxy A71
  • Samsung Galaxy A80
  • Samsung Galaxy Tab S6
  • Samsung Galaxy Tab S6 Lite

Juni 2021

  • Samsung Galaxy A01 Core
  • Samsung Galaxy A01
  • Samsung Galaxy A11
  • Samsung Galaxy M11
  • Samsung Galaxy Tab A

Juli 2021

  • Samsung Galaxy A30
  • Samsung Galaxy Tab S5e

August 2021

  • Samsung Galaxy A10
  • Samsung Galaxy A10s
  • Samsung Galaxy A20
  • Samsung Galaxy A20s
  • Samsung Galaxy A30s
  • Samsung Galaxy Tab A 10.1
  • Samsung Galaxy Tab Active Pro

September 2021

  • Samsung Galaxy Tab A8 (2019)
Denkbar wäre, dass Samsung auch noch weitere Smart­phones und/oder Tablets mit Android 11 versorgt, dafür aber derzeit noch keinen Termin nennen kann.

Mehr zum Thema Android 11