Schick und schnell

Mögliche Daten des Galaxy A8s lesen sich vielversprechend

Mit dem Galaxy A8s könnte Samsung in Bälde seine Mittelklasse um ein weiteres attraktives Modell erweitern. Inklusive Snapdragon 710, Triple-Kamera und mehr spannenden Features.
AAA
Teilen (3)

Konzept-Bilder des Galaxy A8sKonzept-Bilder des Galaxy A8s Das Samsung Galaxy A8s wird ein Smartphone der gehobenen Mittelklasse, das in puncto Design aus der Masse der Konkurrenz hervorsticht, aber auch technisch interessant anmutet. Ein Brancheninsider teilte nun Informationen über die wichtigsten Spezifikationen des Mobilgeräts. Mit dem Chipsatz Snapdragon 710 wird beinahe Gigabit-LTE (maximal 800 MBit/s) geboten, die Performance des integrierten Octa-Core-Prozessors ist ebenfalls hoch. Das 6,39 Zoll große LC-Display mit gebohrtem Loch für die Kamera löst mit Full HD+ auf. Es wird von BOE gefertigt. An Kameras bietet das Galaxy A8s gleich vier Exemplare.

Galaxy A8s wird ein spannendes Mittelklassemodell

Samsungs jüngste Ambitionen unterhalb des Highend-Sektors, wie beispielsweise das Galaxy A6, das Galaxy A7 (2018) und das Galaxy A9 (2018), stießen auf positive Resonanz. Das nahende Galaxy A8s scheint auch vieles richtig zu machen. Wir berichteten erst kürzlich von der modernen Displayfertigung, bei welcher die Kamera in einem Loch integriert wird. Jetzt gibt es dank eines Tippgebers von allaboutsamsung.de Angaben zu den technischen Merkmalen des Galaxy A8s. Aufgrund der Kyro-360-Architektur und der Taktrate von bis zu 2,2 GHz hat der verbaute Qualcomm Snapdragon 710 reichlich Leistungsreserven. Dem User stehen 128 GB an Flash zur Verfügung, die sich via microSD-Karte aufrüsten lassen. Die Triple-Kamera an der Rückseite löst mit 24 + 5 + 10 Megapixel auf, vorne findet ein 24-Megapixel-Modul Verwendung.

Weitere Spezifikationen des Galaxy A8s

Beim Arbeitsspeicher hat der Hersteller ebenfalls nicht gegeizt, mit 6 GB RAM ist anspruchsvolles Multitasking problemlos möglich. USB Typ C und ein 3400 mAh umfassender Akku zählen zur weiteren Ausstattung. Die Maße des Samsung Galaxy A8s betragen 159,11 mm Höhe, 74,88 mm Breite und 7,38 mm Dicke. Das Mobilgerät soll wider Erwarten nicht im Dezember 2018, sondern erst im Januar 2019 in den Handel kommen. Von Huawei hat sich Samsung Inspiration bei der Farbe geholt, denn das Galaxy A8s wird unter anderem in einem Schwarz-Grau-Verlauf erscheinen. Informationen zum Preis, der Verfügbarkeit und den Ländern für die Markteinführung gibt es bislang nicht.

Software wird nicht vernachlässigt

Die Hardware-Ausstattung ist die eine Sache, aber auch auf Software-Ebene gibt sich Samsung Mühe. Wie SamMobile berichtet, bekamen das Galaxy A6+, das Galaxy A5 (2016) und das Galaxy J6 den November-Sicherheitspatch spendiert. Vor einer Woche wurde zudem das Galaxy A5 (2017) mit dem gleichen Update versorgt.

Teilen (3)

Mehr zum Thema Triple-Kamera