Sechsfach

Sechs neue Smartphones: Samsung stellt neue A-Serie vor

Das Samsung Galaxy A80 ist das Spitzenmodell der neuen A-Serie des koreanischen Herstellers. Wir stellen den Boliden und die fünf weiteren neuen Samsung-Smartphones vor.

Als einziges Smartphone aus Samsungs neuer A-Serie ist das Galaxy A50 bereits erhältlich. Es kommt mit 6,4 Zoll großem AMOLED-Display mit FHD+-Auflösung und einem Seitenverhältnis von 19,5:9. Der Fingerabdruck-Sensor ist - wie bei den aktuellen Modellen der S-Klasse - im Display integriert.

Datenblätter

Das Samsung Galaxy A50 ist 158,5 mal 74,5 mal 7,7 Millimeter groß und wiegt 168 Gramm. Es verfügt über eine Triple-Hauptkamera, wobei die Linsen Auflösungen von 25, 5 und 8 Megapixel bieten. Die Frontkamera bietet eine Auflösung von 25 Megapixel. Als Prozessor ist der Exynos 9610 an Bord. Dazu hat der Handheld 4 GB Arbeitsspeicher und 128 GB Speicherplatz. Mit microSD-Speicherkarten kann die Kapazität noch erweitert werden. Der Akku, für den auch eine Schnelllade-Funktion zur Verfügung steht, hat eine Kapazität von 4000 mAh. Samsung Galaxy A50 Samsung Galaxy A50
Foto: teltarif.de

Samsung Galaxy A70 mit "Super Fast Charging"

Besonders schnell soll sich der 4500 mAh starke Akku des Samsung Galaxy A70 aufladen lassen. Zudem ist das Gerät mit einem 6,7 Zoll großem AMOLED-Touchscreen im Format 20:9 und Abmessungen von 164,3 mal 76, 7 mal 7,9 Millimetern eher groß. Der Bolide wiegt 183 Gramm und verfügt über eine Triple-Hauptkamera (32, 5 und 8 Megapixel) sowie eine 32-Megapixel-Frontkamera.

Das Samsung Galaxy A70 verfügt über einen Qualcomm Snapdragon Mobile 6150 als Prozessor. Dieser kann auf 6 GB Arbeitsspeicher zurückgreifen. Für Betriebssystem, Apps und Daten stehen 128 GB interner Speicherplatz zur Verfügung. Dazu können microSD-Speicherkarten genutzt werden. Der Fingerabdrucksensor befindet sich im Display. Samsung Galaxy A70 Samsung Galaxy A70
Foto: teltarif.de

Samsung Galaxy A80 als neues "Mittelklasse-Flaggschiff"

Das Spitzenmodell der neuen A-Serie von Samsung ist eindeutig das Galaxy A80, das sich durch sein rotierendes Kamerasystem auszeichnet. Das integrierte Kameramodul fährt automatisch auf der Rückseite des Smartphones aus und dreht sich um 180 Grad nach vorne, wenn der Nutzer den Selfie-Modus in der Kamera-App auswählt. Durch diesen Mechanismus bietet das Galaxy A80 stets die Nutzung der Hauptkamera mit drei Linsen (48 und zweimal 8 Megapixel).

Das Samsung Galaxy A80 ist 165,2 mal 76,5 mal 9,3 Millimeter groß und mit 220 Gramm ziemlich schwer. Es hat ein 6,7 Zoll großes AMOLED-Display mit FHD+-Auflösung und einem Seitenverhältnis von 20:9 an Bord. In den Touchscreen hat der Hersteller auch den Fingerabdrucksensor und die Hörmuschel für Telefonate integriert. Dadurch füllt der Bildschirm die gesamte Vorderseite des Smartphones aus.

Angetrieben wird der Bolide von einem Qualcomm Snapdragon Mobile 7150, dem 8 GB RAM zur Seite stehen. Intern verfügt das Gerät über 128 GB Speicherplatz. Zudem kann die Kapazität mit microSD-Karten erweitert werden. Der Akku - mit Super Fast Charging - hat eine Kapazität von 3700 mAh.

Auf der dritten und letzten Seite erfahren Sie mehr zu Verfügbarkeit und Preisen der neuen Smartphones von Samsung.

1 2 3

Mehr zum Thema Samsung