Gerücht

Samsung Galaxy A8 Plus (2018): Hands-On-Video verrät viele Details

Es gab bereits einige Gerüchte zum Galaxy A8 Plus (2018) von Samsung. Doch nun verrät ein Hands-On-Video aus Bangladesch genaue Details zum kommenden Mittelklase-Smartphone.
AAA
Teilen (5)

Ein Hands-On-Video aus Bangladesch verrät uns genaue Details über das Samsung Galaxy A8 Plus (2018) (Slashleaks via Sammobile). Das Smartphone wird demnach wohl das bisherige Top-Modell der A-Reihe, das A7, ablösen. Anhand des Videos werden einige der Daten bestätigt, die wir bereits vermutet haben. So wird das Galaxy A8 Plus (2018) deutliche Parallelen zum Flaggschiff Galaxy S8 haben.

Samsung Galaxy A8+ 2018

Eine Besonderheit ist die Einführung des Infinity-Displays in der A-Serie. Somit kommt das 18,5:9-Displays erstmals in Samsungs Mittelklasse. Der Bildschirm des Galaxy A8 Plus (2018) wird dem Hands-On nach eine Diagonale von 6 Zoll sowie eine Auflösung von 1080 mal 2220 Pixel (Full-HD+) besitzen. Allerdings ist das Display zu den Seiten hin nicht gebogen, kommt also ohne Edge-Funktion aus. Dennoch hat das Gehäuse große Ähnlichkeit zu dem des Galaxy S8, besitzt also auch die Glasrückseite und ist nach IP68 vor Wasser und Staub geschützt.

Galaxy A8 Plus (2018) mit guter Speicher-Ausstattung

Angetrieben wird das Galaxy A8 Plus (2018) von Samsungs Mittelklasse-Chip Exynos 7885. Die Aufteilung der Kerne ist hier etwas atypisch, denn nur zwei takten mit bis zu 2,2 GHz, während die übrigen sechs Kerne bis zu 1,6 GHz schaffen. Zum Octa-Core-Prozessor gibt es offenbar 6 GB Arbeitsspeicher sowie 64 GB internen Speicher. Ob auch das kleinere Galaxy A8 (2018), das neben dem Plus-Modell auf den Markt kommen soll, ebenfalls diese Speicherausstattung hat, bleibt abzuwarten.

Der Akku des neuen Samsung-Smartphones hat dem Video zufolge eine Kapazität von 3500 mAh. Das entspricht der Batterie, die im Galaxy S8 Plus eingesetzt wird. Über den USB-C-Anschluss lässt sich der Akku laden, wobei das Laden per Induktion offenbar nicht unterstützt wird.

Dual-Kamera auf der Frontseite

Anders als viele andere aktuelle Smartphone besitzt das Samsung Galaxy A8 Plus (2018) eine frontseitige Dual-Kamera. Diese soll mit einem 8- und einem 16-Megapixel-Sensor ausgestattet sein und über ein Live-Fokus-Feature für Selfies verfügen. Die Kamera auf der Rückseite besitzt hingegen einen einzelnen 16-Megapixel-Sensor.

Abbildung aus der Anleitung des Samsung Galaxy A8 Plus (2018)
Abbildung aus der Anleitung des Samsung Galaxy A8 Plus (2018)
Laut einer ebenfalls geleakten Kurzanleitung für das Galaxy A8 Plus (2018) geht hervor, dass das Smartphone wohl noch mit Android 7.1 Nougat ausgeliefert wird. Das ist schade, kommt das Gerät doch vermutlich erst Anfang 2018 auf den Markt, zu einem Zeitpunkt, an dem sich Android Oreo schon längst etabliert hat. Auch Bixby soll wieder an Bord sein, allerdings ohne eine spezielle Bixby-Taste.

Wann genau das Samsung Galaxy A8 Plus (2018) auf den Markt kommen wird, ist noch unklar. Üblicherweise bringt Samsung seine neuen Mittelklasse-Geräte um den Jahreswechsel in den Handel. Neben dem 8er Modell wird es dann wohl auch wieder ein Galaxy A5 (2018) geben.

Teilen (5)

Mehr zum Thema Samsung