Preischeck

Aldi: Samsung Galaxy A12 mit großem Akku für 119 Euro

Das Samsung Galaxy A12 ist klar ein Einsteiger-Smart­phone, verfügt aber über solide Specs. Aldi Nord bietet es güns­tiger an. Wir machen den Preis­check, ob sich die Offerte lohnt.

Zum Galaxy A12 gibt es bei Aldi Nord auch ein Aldi-Talk-Starterset Zum Galaxy A12 gibt es bei Aldi Nord auch ein Aldi-Talk-Starterset
Foto: Samsung, Logo: Aldi Nord, Montage: teltarif.de
Erst im Januar präsen­tierte Samsung das Einsteiger-Modell Galaxy A12, Preis: 179 Euro. Im Vergleich zur unver­bind­lichen Preis­emp­feh­lung des Herstel­lers lässt Discounter Aldi Nord den Preis jetzt schon beträcht­lich purzeln. Das Angebot erscheint auf den ersten Blick sehr attraktiv. Aller­dings ist Aldi nicht der einzige Händler, der Smart­phones anbietet, sodass es durchaus möglich sein kann, dass andere mitziehen und das Modell unter Umständen anderswo sogar güns­tiger zu haben ist.

Wir machen den Preis­check und sagen Ihnen, ob sich das Samsung Galaxy A12 zum Aldi-Nord-Preis lohnt. Ange­bote von Market­place-Händ­lern haben wir im nach­fol­genden Check nicht berück­sich­tigt.

Galaxy A12: Solides Einsteiger-Smart­phone

Zum Galaxy A12 gibt es bei Aldi Nord auch ein Aldi-Talk-Starterset Zum Galaxy A12 gibt es bei Aldi Nord auch ein Aldi-Talk-Starterset
Foto: Samsung, Logo: Aldi Nord, Montage: teltarif.de
Beim Galaxy A12 gibt es solide Eckdaten: 6,5-Zoll-Display, Dual-SIM und einen großen Akku mit 5000 mAh Kapa­zität. Sogar schnelles Laden wird mit bis zu 15 Watt unter­stützt. Ab Werk gibt es Android 10, was für ein Einsteiger-Smart­phone in dieser Preis­klasse aber verkraftbar ist. Wich­tiger sind da regel­mäßige Sicher­heits­updates, und in dieser Diszi­plin verspricht Samsung vorbild­liches Verhalten.

Die Kamera verfügt über einen 48-Mega­pixel-Sensor. Was gut klingt, muss nicht unbe­dingt etwas heißen. Erfah­rungs­gemäß sind die Kame­raleis­tungen bei güns­tigeren Smart­phone-Modellen abseits von Aufnahmen bei opti­malen Licht­bedin­gungen nicht mit denen deut­lich teurerer Handy­kameras vergleichbar.

Auf der Webseite von Aldi Nord ist von der Spei­cher­kom­bina­tion 3 GB/32 GB die Rede. Dabei dürfte es sich aber um einen Fehler mit posi­tivem Neben­effekt handeln, weil das Galaxy A12 erst ab der Kombi­nation 4 GB Arbeits­spei­cher und 64 GB interner Spei­cher­kapa­zität zu bekommen ist.

Samsung Galaxy A12

Aldi Nord bietet das Samsung Galaxy A12 nun zum Preis von 119 Euro ab dem 25. März an. Zum Stand jetzt ist das Angebot konkur­renzlos. Andere Ange­bote bekannter Händler liegen bei 155 Euro. Bei Aldi Nord gibt es zusätz­lich zum Handy noch ein Aldi-Talk-Star­terset mit zehn Euro Guthaben ohne weitere Kosten dazu.

Die meisten 5G-Smart­phones, die über­zeugen können, stammen laut Netz­werk-Markt­for­schungs­institut OpenSignal von Samsung. Mehr zu dem Thema lesen Sie in einer weiteren News.

Mehr zum Thema Aldi