KI gegen fehlerhafte Fotos

Samsung Enhance-X: Schlaue Foto-App soll Bilder retten

Ein unter schlechten Aufnah­mebe­din­gungen entstan­denes Foto muss nicht verloren sein. Bild­bear­bei­tungs-Apps schaffen Abhilfe. Ist Samsungs neue Anwen­dung Enhance-X gelungen?

Samsung hat eine KI-basierte App zur Foto-Repa­ratur namens Enhance-X veröf­fent­licht. Mit wenigen Bild­schirm­berüh­rungen sollen sich Störungen aus den Aufnahmen entfernen lassen. Beispiels­weise Spie­gelungen und der Moiré-Effekt. Bei letzt­genanntem handelt es sich um Muster, die beim Abfo­togra­fieren von Fern­sehern, Smart­phone-Anzeigen oder Moni­toren entstehen können. Das Tool verspricht außerdem, verschwom­mene Fotos in scharfe, Stan­dard­auf­nahmen in HDR-Exem­plare und dunkle Bilder in helle zu verwan­deln. Im deutsch­spra­chigen Galaxy Store fanden wir die App zwar noch nicht vor, sie lässt sich aber bei anderen Platt­formen beziehen.

Samsung stellt Foto-Doktor Enhance-X zur Verfü­gung

Die Features von Enhance-X Die Features von Enhance-X
Andre Reinhardt
Heutige Smart­phone-Kameras können erstaun­liche Bilder einfangen. Heraus­for­derungen im Foto­grafie-Alltag gibt es aber unter anderem durch Fenster und Bild­schirme. Während erstere Refle­xionen erzeugen, fordern, je nach Belich­tungs­zeit der Knipse und Bild­wie­der­hol­fre­quenz der Anzeige, Displays mit dem Moiré-Effekt heraus. Ferner kann es passieren, dass ein Foto, meist durch eine zu lange Belich­tung, unscharf wird. Diese und weitere Ärger­nisse soll Samsungs Enhance-X ausmerzen. Eine kosten­lose Bild­bear­bei­tungs-App gibts nun für Nutzer eines Galaxy-Smart­phones mit einem Betriebs­system ab Android 10.

Wir wurden durch Android Autho­rity auf diese Soft­ware aufmerksam. Auf unserem Samsung-Handy konnten wir die App noch nicht im Galaxy Store vorfinden. In der Browser-Version des Stores fanden wir die Anwen­dung zwar, sie verwei­gerte aber aufgrund angeb­licher Inkom­pati­bilität den Down­load. Über APK-Mirror, eine seriöse Anlauf­stelle für extern instal­lier­bare Android-Apps, klappten der Bezug und die Instal­lation schließ­lich. Enhance-X ist 122,68 MB groß. Auf dem Mobil­gerät werden 253 MB an freiem Daten­platz benö­tigt.

Was taugt Samsung Enhance-X?

Entfernter Moiré-Effekt Entfernter Moiré-Effekt
Andre Reinhardt
Das Verspro­chene klingt gut, doch beim Auspro­bieren stellte sich Ernüch­terung ein. Selbst leicht verwa­ckelte Fotos konnten wir nicht zufrie­den­stel­lend schärfen. Refle­xionen aus Glas­scheiben ließen sich eben­falls kaum beheben. Wir haben beides mit verschie­denen Bildern probiert. Teils gab es sogar eine Verschlech­terung durch die Anwen­dung. Und das, obwohl in ihr eine fort­schritt­liche KI Verwen­dung finden soll. Vom HDR-Effekt hatten wir uns eben­falls mehr verspro­chen. Dieser war bei unseren Test­fotos kaum wahr­nehmbar. Hingegen funk­tio­nierten das Entfernen des Moiré-Effekts und das Erzeugen eines Bokehs (unscharfer Hinter­grund) für Porträts gut.

Bei uns finden Sie auch nütz­liche Tipps zur Bild­bear­bei­tung am Smart­phone.

Mehr zum Thema Kamera