Angebotscheck

Samsung BlackWeeks: Galaxy S21 und 4K-TV ohne Aufpreis

Samsung macht nun auch bei der Ange­bots­schlacht rund um "Black" mit. Im Online­shop des Galaxy-Konzerns gibt es eine inter­essante Möglich­keit, ein gutes Schnäpp­chen zu schlagen. Wir prüfen ausge­wählte Ange­bote.

Samsung hat heute seine BlackWeeks-Ange­bote frei­geschaltet. Diese sind mitunter ziem­lich inter­essant. So gibt es die Möglich­keit, Bundles zusam­men­zustellen, beispiels­weise aus Smart­phone und smartem Fern­seher. Der Fern­seher fungiert dann als kosten­lose Zugabe zum Smart­phone.

Die Ange­bote erscheinen auf den ersten Blick konkur­renzlos. Wir haben uns ausge­wählte Bundles ange­schaut und prüfen, ob sie sich tatsäch­lich lohnen oder ob unter Umständen der sepa­rate Kauf bei anderen Händ­lern güns­tiger sein kann. Wie immer in unseren Preis­checks haben wir die Ange­bote von Market­place-Händ­lern nicht berück­sich­tigt.

Samsung Galaxy S21 plus UHD-TV

Galaxy S21 im Bundle mit einem 4K-TV Galaxy S21 im Bundle mit einem 4K-TV
Bild: Samsung, Screenshot: teltarif.de
Das Samsung Galaxy S21 5G kostete zum Markt­start mit 256 GB internem Spei­cher 899 Euro. Samsung redu­ziert den Preis für diese Vari­ante in seinem Online-Shop auf 799 Euro. Als kosten­lose Zugabe kann unter anderem ein UHD-Fern­seher vom Typ GU55TU6979UXZG mit 55-Zoll-Display­dia­gonale gewählt werden. Der smarte Fern­seher ist im Online-Shop mit einem Preis von 729 Euro ange­geben. Bezahlen muss man dafür aber nichts, im Waren­korb ist der Gesamt­preis mit 799 Euro ange­geben, was dem reinen Preis für das Galaxy S21 5G mit 256 GB entspricht.

Datenblätter

Bei anderen Händ­lern kostet die Vari­ante rund 828 Euro inklu­sive Versand­kosten. Der Preis für den Fern­seher wird bei anderen Händ­lern unter­boten. Das Modell ist schon für 599 Euro zu bekommen. Das von Samsung ange­botene Bundle ist zum Stand jetzt aber unschlagbar. Wer sich für das Galaxy S21 5G inter­essiert, bekommt das Smart­phone aktuell bei Samsung direkt nicht nur zum güns­tigsten Preis, sondern auch einen smarten Fern­seher ohne weitere Kosten dazu.

Das Smart­phone-TV-Bundle kann auch mit einem Samsung-Smart-TV in 43 Zoll und 50 Zoll gemacht werden. Letzt­lich spielt es keine Rolle, ob die ange­gebenen Preise für die Fern­seher bei anderen Händ­lern unter­boten werden. Da das Galaxy S21 5G bei Samsung am güns­tigsten ist, gibt es den Fern­seher immer noch ohne weitere Kosten dazu.

Wer keinen Fern­seher braucht, kann sich auch ein Bundle mit einer Wasch­maschine oder einem Wärme­pum­pen­trockner, einem Saug­roboter, einem Gaming-Monitor, dem Galaxy A32 5G oder dem Galaxy A12 zusam­men­stellen.

Samsung Galaxy Z Flip 3 5G und smarte Uhren

Smarte Uhr kostenlos zum Flip 3 Smarte Uhr kostenlos zum Flip 3
Bild: Samsung, Screenshot: teltarif.de
Auch Samsungs Foldable im Klapp­handy-Design Galaxy Z Flip 3 5G kann mit den Fern­sehern kombi­niert werden. Eine weitere Möglich­keit ist die Kombi­nation mit einer Galaxy Watch 4 Classic in 42 mm. Diese kostet regulär 369 Euro. Bei anderen Händ­lern werden für die Vari­ante rund 284 Euro aufge­rufen.

Der Preis für das Galaxy Z Flip 3 5G mit 256 GB ist aber nur bei Market­place-Händ­lern, deren Ange­bote wir nicht berück­sich­tigen, güns­tiger zu bekommen. Aus diesem Grund ist auch dieses Bundle bei Samsung aktuell am güns­tigsten - egal, ob es die smarte Uhr bei anderen Händ­lern güns­tiger gibt als bei Samsung selbst.

Aben­teu­erliche Bundles

Zwei Fernseher, ein Preis Zwei Fernseher, ein Preis
Bild: Samsung, Screenshot: teltarif.de
Wer zwei TV-Geräte braucht, weil er viel­leicht eines davon verschenken will, kann ein 4K-Modell in 75 Zoll mit dem 55-Zoll-Modell kombi­nieren. Die UVP des größeren Modells gibt Samsung mit 1679 Euro an, der redu­zierte Preis im Online-Shop beträgt 1149 Euro. Bei anderen Händ­lern kostet der smarte Fern­seher rund 1100 Euro.

In Kombi­nation mit dem 55-Zoll-Fern­seher, der ohne Aufpreis erhält­lich ist, ist auch dieses Angebot zum Stand jetzt konkur­renzlos.

Auch das Mittel­klasse-Flagg­schiff realme GT Neo 2 gibt es güns­tiger. Was es kostet, lesen Sie in einer weiteren News.

Mehr zum Thema Smartphone