Fahrplan

Samsung Galaxy: Android-10-Fahrplan steht offiziell fest

Samsung hat in seiner Members-App den Update-Fahr­plan auf Android 10 bekannt­gegeben. Welche Modelle in den Genuss des neuen OS kommen, lesen Sie in der nach­folgenden Meldung.
AAA
Teilen (7)

Die Members-App von Samsung gibt unter anderem Aufschluss darüber, welche Smart­phones und Tablets des südko­reani­schen Herstel­lers mit Googles aktu­ellem Betriebs­system Android 10 respek­tive OneUI 2.0 kommen. Vergan­gene Woche war in der Members-App noch die alte Android-Pie-Roadmap zu finden. Jetzt hat Samsung eine aktua­lisierte Liste zur Verfü­gung gestellt.

Samsungs Android-10-Roadmap

Bei vielen Smart­phones, die sich auf der Liste finden, war bereits bekannt, dass sie ein Update auf Android 10 erhalten sollen. Nur wann das der Fall sein sollte, stand bis dato noch in den Sternen. Nun hat Samsung eine Prognose abge­geben, wann die Geräte ein Update erhalten sollen. Der Stand ist entspre­chend mit "12/2019" datiert. Samsung selbst gibt zu bedenken, dass die Roadmap nicht in Stein gemei­ßelt ist. In der Members-App heißt es dazu:

"Falls wir bei unseren fort­laufenden Quali­täts­prüfungen auf Unre­gelmä­ßigkeiten stoßen, kann sich der Zeit­plan bzw. die Modelle ändern. Der Update-Plan kann auch nach dem offi­ziellen Update ausge­setzt werden, wenn ein Problem auftritt, das wir beheben müssen. Falls sich der voraus­sicht­liche Zeit­plan oder die Modell­liste ändern sollten, infor­mieren wir Sie über die Samsung Members App über den aktu­ellen Stand."
Die Android-10-Roadmap von Samsung
Die Android-10-Roadmap von Samsung
Vergan­gene Woche been­dete Samsung den OneUI-2.0-Beta-Test für die Galaxy-S10-Serie und verkün­dete, dass es keine weitere Beta-Version mehr geben würde. Beta-Tester konnten mit dem letzten Update davon ausgehen, dass sie die aktu­ellste Version der Firm­ware auf ihrem System instal­liert haben. Nicht-Beta-Tester sollten sich noch bis Januar 2020 gedulden, um Android 10 auf ihrem Galaxy-S10-Smart­phone instal­lieren zu können. Dann kam die Über­raschung: Samsung stellte verfrüht das Android-10-Update auch für Android-Pie-Nutzer bereit.

Auf dieser Basis verwun­dert es etwas, dass Samsung die Roadmap noch nicht ange­passt hat und das Samsung Galaxy S10, Galaxy S10+ und Galaxy S10e mit "Januar '20" prognos­tiziert werden.

Wenn Sie sich für Details zur Galaxy-S10-Serie inter­essieren, können Sie ausführ­liche Infor­mationen zum Galaxy S10, Galaxy S10+ und Galaxy S10e jeweils in einem Test­bericht nach­lesen.

Teilen (7)

Mehr zum Thema Android 10