Vinegar-Erweiterung

Vinegar: Safari-Erweiterung entfernt YouTube-Werbung

Endlich im Safari-Browser werbe­frei YouTube-Videos streamen: Die Vinegar-Erwei­terung entfernt Werbung und schützt die Privat­sphäre.
Von Claudia Krüger

Apple Safari-Browser Icon Apple Safari-Browser Icon
Bild: Apple
Was es für Nutzer des Windows Edge-Brow­sers oder des Chrome-Brow­sers schon seit längerem gibt, soll nun auch in Apples Safari-Browser Einzug halten: Eine von Zhenyi Tan entwi­ckelte Erwei­terung, die bei YouTube Werbung blockt, aber noch einige weitere Vorteile mit sich bringt.

Wer kein Abon­nent von YouTube Prime ist, kennt die leidige Erfah­rung: Videos mit Werbung am Anfang, Werbe­blö­cken mitten­drin und schließ­lich auch am Ende anschauen zu müssen. Typi­scher­weise poppen die nervigen Spots immer dann auf, wenn es gerade am span­nendsten ist.

Mini­maler HTML-Player schafft Abhilfe

Apple Safari-Browser Icon Apple Safari-Browser Icon
Bild: Apple
Wie 9to5Mac heraus­fand, soll eine Erwei­terung namens "Vinegar" dem nun zumin­dest dann ein Ende setzen, wenn Sie Ihre YouTube-Videos über den Safari-Browser auf dem iPhone, iPad oder Mac anschauen. Hierzu ersetzt Vinegar den YouTube-Player im Safari-Browser durch einen mini­malen HTML-Player.

Mehr Privat­sphäre beim Streamen

Der Werbe­blo­cker ist jedoch nicht die einzige Verbes­serung, die Vinegar mit sich bringt; die Erwei­terung verhin­dert nämlich auch, dass YouTube die Wieder­gabe-, Pause- und Such­akti­vitäten des Nutzers verfolgt. Damit nicht genug, gibt es ein Revival der Bild-in-Bild-Funk­tion sowie eine Aufrecht­erhal­tung des Video­streams, wenn der Nutzer in ein anderes Brow­ser­fenster wech­selt.

Musik im Hinter­grund weiter­hören

Läuft der Safari-Browser im Hinter­grund, gibt es die Möglich­keit, einfach den Ton des Videos weiter zu hören, während Sie sich mit anderen Apps beschäf­tigen, was beson­ders bei Musik­videos sehr prak­tisch ist. Vinegar - YouTube Cleaner Vinegar - YouTube Cleaner
Bild: Apple / Screenshot: Teltarif

Funk­tio­niert auch bei einge­bun­denen Videos

Erfreu­licher­weise funk­tio­niert die Erwei­terung nicht nur auf der YouTube-Website selbst, sondern auch bei YouTube-Videos, die auf anderen Websites einge­bunden sind. Sie können Vinegar aus dem App Store für Ihr iPhone, iPad oder Ihren Mac herun­ter­laden. Die App kostet im App Store einmalig 1,99 US-Dollar bzw. 1,99 Euro.

Vorteile gegen­über „Ad Block“

Was Nutzer vom Windows „Edge-Browser“ oder von Googles „Chrome Browser" in Form des kosten­losen „Ad Block für YouTube" kennen, geht nun also auch im Safari-Browser bei iOS oder MacOS. Vinegar hat Ad Block für YouTube jedoch voraus, dass es die Bild-in-Bild-Funk­tion sowie das Strea­ming im Hinter­grund unter­stützt und außerdem die Privat­sphäre des Nutzers besser schützt.

YouTube parkt sich auto­matisch umschal­tende Zeit­stempel-Kommen­tare unter­halb der Videos. Jedoch dürfen erst iOS-Nutzer dieses Feature auspro­bieren.

- Affiliate-Anzeige: Beim Einkauf über diesen Link erhält teltarif.de eine Provision, die den Preis nicht beeinflusst, aber dazu beiträgt, unseren hochwertigen Journalismus weiterhin kostenfrei anbieten zu können.

Mehr zum Thema Apple Safari Browser