Smartphone-Updates

Samsung: Android 11 kommt aufs Galaxy Tab A10.1

Mehr Sicher­heit für das Galaxy S10+, bessere Fotos mit dem Galaxy S21 Ultra und dem OnePlus Nord CE 5G sowie Android 11 für das Tab A 10.1 (2019) liefern neue Updates.

Neue Woche, neue Updates, in der Redak­tion meldeten uns zwei Smart­phones, nament­lich Galaxy S10+ und Galaxy S21 Ultra, eine Aktua­lisie­rung. Bei erst­genanntem Handy wird die Android-Sicher­heits­ebene auf Stand Juli gebracht, bei letzt­genanntem Handy hat der Hersteller an der Foto­qua­lität geschraubt. Gute Nach­richten gibt es auch für Besitzer des Galaxy Tab A 10.1 (2019) und des OnePlus Nord CE 5G. Samsungs Tablet erhält ab sofort Android 11 in Form von One UI 3.0, das chine­sische Mittel­klasse-Smart­phone hingegen den Juni-Sicher­heits­patch und Kamera-Opti­mie­rungen.

Frische Soft­ware für Ober­klasse-Galaxy-Tele­fone

Updates für das Galaxy S10+ und das S21 Ultra Updates für das Galaxy S10+ und das S21 Ultra
teltarif.de

Datenblätter

Das 2019er Samsung-Flagg­schiff Galaxy S10+ erhält den Sicher­heits­patch Stand 1. Juli 2019. Neu entdeckte Schwach­stellen des Android-Betriebs­sys­tems werden somit geschlossen. Außerdem behebt der Hersteller zugleich stets Lücken in seiner Benut­zer­ober­fläche. Allzu viel freien Daten­platz müssen Sie nicht für die Instal­lation haben. Mit 160 MB schont das Update den Flash-Spei­cher und gege­benen­falls das Mobil­funk-Kontin­gent. Die Firm­ware­ver­sion des Galaxy S10+ lautet nach der Aktua­lisie­rung G975FXXSBFU3.

Sollten Sie das aktu­elle Samsung-Zugpferd Galaxy S21 Ultra besitzen, dürfen Sie sich über eine Verbes­serung der Kamera freuen. Zumin­dest verspricht das der Konzern im Ände­rungs­pro­tokoll des jüngsten Updates. Die Firm­ware­ver­sion wird auf G998BXXU3AUF6 gehievt. Es werden ledig­lich knapp 59 MB an Flash-Spei­cher benö­tigt. Weitere Opti­mie­rungen am Galaxy S21 Ultra nahm der Hersteller anschei­nend nicht vor. So bleibt es auch beim Sicher­heits­patch Stand 1. Juni.

Aktua­lisie­rungen für Tab A 10.1 (2019) und Nord CE 5G

An seine Tablet-Sparte hat Samsung eben­falls gedacht, das Galaxy Tab A 10.1 (2019) lässt sich jetzt mit Android 11 (One UI 3.0) ausstatten. Laut SamMobile ist das Update in Südkorea und Europa (darunter Deutsch­land) gelandet. Sowohl die WLAN- als auch die LTE-Ausgabe werden berück­sich­tigt. Die Firm­ware­ver­sionen lauten T515XXU8CUF2 und T515XXU8CUF4. Neben dem neuen Betriebs­system hält auch ein neuer Sicher­heits­patch (1. Juni 2021) Einzug. Update für das OnePlus Nord CE 5G Update für das OnePlus Nord CE 5G
MySmartPrice
Neben Samsung zeigt sich auch OnePlus zum Wochen­start fleißig. Das OnePlus Nord CE 5G bekommt MySmartPrice zufolge den Juni-Sicher­heits­patch. Einen Haken hat die Sache jedoch, denn dieser wurde vorerst nur in Indien gesichtet. Es ist aller­dings davon auszu­gehen, dass er in Kürze auch Anwender in weiteren Teilen der Welt erreicht. Wurde das Update voll­zogen, ist das OnePlus Nord CE 5G auf dem Soft­ware-Stand OxygenOS 11.0.4.4. Neben dem Sicher­heits­patch soll es eine bessere Qualität der Front­kamera und bei Schnapp­schüssen im Dunkeln, schnel­leres Aufladen und verbes­serte Video­tele­fonie-Qualität geben.

Das Galaxy Z Fold 2 5G hat kürz­lich übri­gens auch den Juni-Patch erhalten.

Mehr zum Thema Update