0900-5560090

Neue Welle von Gewinn-Anrufen: 0900-Rückruf-Masche (aktualisiert)

Angerufene sollen angeblich Gewinner eines Cabrios sein
Kommentare (171)
AAA
Teilen

Eigentlich sollten diverse Änderungen der Gesetze und Vorgaben der Bundesnetzagentur dafür sorgen, dass Telefon-Spam und 0900-Rückrufe weniger werden. Aktuell jedoch gibt eine eine Gewinn-Anruf-Welle in ganz Deutschland, bei der die Angerufenen angeblich einen BMW gewonnen haben. Um den Gewinn zu bekommen, sollen sie die Rufnummer 0900-5560090 anrufen.

Wer den Rückruf wagt, wird dank gesetzlicher Vorgabe immerhin kostenlos über den Preis informiert: 1,99 Euro kostet der Rückruf pro Minute. Dann kommt eine Bandansage, in der dem Anrufer betont langsam zum Gewinn gratuliert wird, der Gewinn mehrfach ausführlich präsentiert und das weitere Procedere in allen Dateils beschrieben wird. So wird die Tonwahlfähigkeit angeblich überprüft - bei unserem Testanruf wurden uns Tonwahlfähigkeit diagnostiziert, obwohl wir die entsprechende Taste nicht gedrückt hatten - und die Rufnummer des Kunden noch einmal abgefragt.

Bundesnetzagentur sollte informiert werden

Das alles dient letztlich nur dazu, den Anrufer möglichst lange in der Leitung zu halten um möglichst viele Minuten zu generieren und somit auch möglichst viel zu verdienen. Ob ein Anrufer den Gewinn am Ende wirklich bekommt, darf jedoch sehr sehr stark bezweifelt werden. Der teltarif.de-Redaktion sind aus der Vergangenheit jedenfalls keine derartigen Gewinn-Anrufe bekannt, bei der es am Ende wirklich einen Gewinn gab.

Wer einen Anruf von Friedrich von Haber - so stellt sich der Anrufer auf dem Band vor - bekommt, sollte sich dazu entscheiden, die Bundesnetzagentur davon zu unterrichten. Diese hat dafür bereits vorbereitete Formulare zum Download [Link entfernt] im Angebot. Theoretisch kann der Regulierer dann eine Abschaltung der Nummer erwirken und sogar ein Abrechnungs- und Inkassierungsverbot erlassen, so dass die Rückrufe ohne Kosten bleiben.

Update: Anrufe zu dieser Nummer dürfen nicht berechnet werden

Gegenüber teltarif.de teilte die Bundesnetzagentur heute Abend mit, dass man die Abschaltung der Rufnummer angeordnet habe. Zudem gebe es rückwirkend zum 15. Januar ein Rechnungs- und Inkassierungsverbot. Das bedeutet, dass Anrufe zu dieser Nummer nicht in Rechnung gestellt werden dürfen. Aktuell ist die Rufnummer noch erreichbar.

Teilen