Top-Themen

Die spannendsten Meldungen 2013 auf teltarif.de

Im Jahr 2013 interessierten unsere Leser vor allem Meldungen über WhatsApp, Redtube sowie Testberichte. Aber auch einige andere Themen finden sich überraschend in den meistgelesenen Nachrichten auf teltarif.de für das abgelaufene Jahr wieder.
Von Jennifer Buchholz
AAA
Teilen

Meldungen und Berichte aus dem Telekommunikationsbereich waren nicht das Einzige, was Sie als Leser von teltarif.de interessiert hat. Auch Software-Themen, über Windows beispielsweise, finden sich in den Top-News 2013 wieder. Ihre Priorität lagen hierbei auf den Unterschieden der 32- und 64-Bit-Version von Windows 8 sowie einem möglichen Downgrade von Windows 8 auf Windows 7.

Ebenfalls nicht aus der Telekommunikationsbranche, dennoch für Sie im Jahr 2013 wichtig, war der kommende Ausstieg von RTL mit seinen Partnersendern RTL II und VOX aus DVB-T und mögliche Alternativen zum Sender-Empfang.

Auch News über Sky und Sky Go fanden bei Ihnen großen Anklang.

Ende des analogen Festnetz-Anschlusses

Obwohl immer mehr Menschen privat mit ihrem Handy anstatt mit ihrem Festnetztelefon telefonieren, überraschte die Ankündigung der Telekom, bis 2016 die analogen Festnetz-Anschlüsse abzuschalten und diese anschließend durch die All-IP-Anschlüsse zu ersetzen. Besonders auf Grund von Kosteneinsparungsmaßnahmen werde dieser Schritt gegangen, so die Deutsche Telekom über ihren Beschluss.

Überraschungen in der Liste der beliebtesten Meldungen

Überraschend ist vor allem, dass es einige Themen, die besonders in den Nachrichten sehr prägnant waren, nicht in die Liste der interessantesten Meldungen auf teltarif.de geschafft haben. Besonders die Themen NSA, Datensicherheit und -schutz, der Patentstreit zwischen Apple und anderen Herstellern sowie Geräte-Neuvorstellungen wie zum Beispiel das iPhone 5S oder das Google Nexus 5 waren für Sie über das ganze Jahr gerechnet eher von geringer Wichtigkeit. Und auch der Aufreger Flatrate-Drosselung und das damit einhergehende gerichtliche Verbot war im Vergleich zum Interesse über die Redtube-Meldungen etwas schwacher seitens der teltarif.de-Leser.

Einen kleinen Aha-Effekt erleben Sie bestimmt auch, wenn Sie lesen, welche 10 Handy-Hersteller in der Vergangenheit aufgeben mussten.

erste Seite 1 2
Teilen