HiFi

Neues HiFi-System mit Internetradio und DAB+ von Ruark Audio

Ruark Audio ist bekannt für HiFi-Geräte der Spitzenklasse. Mit dem R5 bringen die Briten jetzt All-in-One-System für Musik- und Designbegeisterte auf den Markt.
AAA
Teilen (10)

Der Hersteller Ruark Audio ist bekannt für HiFi-Geräte der Spitzenklasse. Mit dem R5 bringen die Briten jetzt All-in-One-System für Musik- und Designbegeisterte auf den Markt. Das neue Tischmodell bietet Internetradio-Streaming, Digitalradio DAB/DAB+, UKW mit RDS sowie einen CD-Player. Zudem ist eine Bluetooth-Funktion an Bord sowie USB-Wiedergabe von Sticks oder externen Festplatten. An Schnittstellen gibt es ferner einen USB-Ladeport, analoge und digitale Eingänge sowie einen Plattenspieler-Eingang.

R5 auch Multiroom-fähig

Das Ruark Aduio R5Das Ruark Audio R5 Das R5 ist auch Multiroom-fähig, es kann drahtlos mit anderen Modellen des Unternehmens verbunden werden und bietet somit die Möglichkeit von synchronem Sound in jedem Raum. Das laut Hersteller handgefertigte Gehäuse ist mit Glas- und Metallkomponenten kombiniert und besitzt in der Front ein Spannstoff für das Frontgitter.

Der Maßstab für die Entwicklung des R5 sei laut Ruark Audio das eigene, noch größere Top-Modell R7 gewesen. Das R5 verwendet einen Class-A-B-Verstärker in einer 2.1 Konfiguration mit aktiver Elektronik zur genauen Ansteuerung der fest eingebauten Lautsprechereinheiten. Die Stereolautsprecher sollen in dieser Konfiguration einen natürlichen Frequenzgang bieten können, was auch "vom leichten Lautsprecher-Chassis und antriebsstarken Neodym-Magneten" unterstützt werde, heißt es. Der Langhub-Subwoofer soll dazu passend einen kräftigen Bass beisteuern.

Steuerbar per App

Wie bei den anderen Produkten von Ruark auch, befindet sich die RotoDial-Bedieneinheit für die Funktionssteuerung am Gerät. Ebenfalls im Lieferumfang des R5 enthalten ist eine Fernbedienung, auf der die Steuerelemente gleich angeordnet sind wie auf der Bedieneinheit am Gerät. Das R5 kann auch mit der Ruark Link-App für iOS und Android Geräte gesteuert werden. Die App unterstützt auch das Durchsuchen von Musikdiensten wie Spotify und Internet-Radiosendern sowie die Einrichtung von Multiroom-Gruppen.

Das Ruark Audio R5 ist in echtem Walnuss-Furnier oder in Matt-Grau lackiert ab sofort im Handel erhältlich. Es kostet 1100 Euro aufwärts im Handel.

Teilen (10)

Mehr zum Thema Streaming