RTL

Offiziell gestartet: Audio Now-App mit Podcasts von RTL

RTL Radio Deutschland startet heute mit "Audio Now" eine neue Plattform für den deutschen Markt. Das Portal bündelt Podcasts und kuratierte Audio-Inhalte u.a. von deutschen Radiosendern. Konkurrenz zu Spotify und iTunes?
AAA
Teilen (1)

Neue Plattform für PodcastsNeue Plattform für Podcasts Heute startet RTL Radio Deutsch­land mit Audio Now seine vor kurzem ange­kün­digte "zentrale Audio­platt­form" für Deutsch­land. Über die kosten­lose App können die Nutzer ab sofort unent­gelt­lich auf eine große Auswahl an Podcasts und Audio­se­rien zugreifen. Mit dabei sind Podcasts etablierter Marken und Podcast­pro­du­zenten. Dazu gehören auch Audio­se­rien deut­scher Radio­sender wie Antenne Bayern, die Podcasts von Spiegel Online, die Produk­tionen der "Auf die Ohren GmbH" und "The Daily" der New York Times. Beson­deres High­light zum Start sind zwei Audio­se­rien, die im Rahmen der Bertels­mann Content Alli­ance exklusiv bei Audio Now zu hören sind.

Auf die Bedürf­nisse der Nutzer zuge­schnitten

Audio Now ist laut RTL-Angaben ganz und gar auf die Bedürf­nisse der Nutzer zuge­schnitten. Die klare Struktur unter­stütze bei der gezielten Suche nach Podcasts, aber auch beim Stöbern nach neuen, span­nenden Inhalten. Nach Themen­ge­bieten sortiert, finden Podcast­lieb­haber alles, was sie hören möchten. Die Spezi­al­ka­te­go­rien "Bis 30 Minuten" und "Bis 60 Minuten" helfen, schnell die besten Inhalte für das gerade zur Verfü­gung stehende Zeit­budget - auf dem Weg zur Arbeit oder abends vor dem Einschlafen - zu starten. Darüber hinaus listet ein persön­li­cher Bereich Empfeh­lungen auf und ermög­licht es, inter­es­sen­ba­siert neue Formate zu entde­cken und dabei immer den Über­blick zu behalten.

Exklu­sive Podcasts von Stern und Brigitte

Gleich zum Start liefert Audio Now neben beliebten etablierten Podcasts auch exklu­sive Inhalte. Bei "Die Diagnose - der Stern Podcast" werden Ärzte zu Detek­tiven und spüren die rätsel­haf­testen Krank­heits­fälle ihrer Pati­enten auf. Stern-Redak­teurin Dr. Anika Geisler, Medi­zi­nerin und Redak­teurin der Rubrik "Die Diagnose", trifft die Medi­ziner, die im Podcast von ihren skuril­le­sten Fällen erzählen und zeigt, was manchmal nötig ist, um rätsel­hafte Krank­heiten zu heilen oder über­haupt erst zu erkennen. Auch der neue Brigitte-Podcast "Glück­lich sein ist eine Entschei­dung", eben­falls aus dem Hause Gruner + Jahr, bietet exklu­sive Hörmi­nuten. In dem Talk­format spre­chen brigitte.de-Chef­re­dak­teurin Doris Brückner und Best­seller-Autorin, Model und Influ­en­cerin Greta Silver (71), über Mut und Selbst­ver­trauen. Der Podcast soll Inspi­ra­tion für ein erfülltes, posi­tives Leben bieten und ermu­tigen, die Zukunft selbst in die Hand zu nehmen.

"Unser Anspruch ist es, mit Audio Now die aufre­gendste und nutzer­ori­en­tier­teste Audio­platt­form Deutsch­lands zu schaffen", so das Ziel von Stephan Schmitter, CEO RTL Radio Deutsch­land.

Teilen (1)

Mehr zum Thema Streaming